Konsumierbare Munition wird doch noch nicht mit Patch 3.1 entfernt

In einer Extrameldung kündigte Blizzard-Mitarbeiter Ancilorn soeben an, dass entgegen den ursprünglichen Plänen die konsumierbare Munition nun doch noch nicht mit Patch 3.1 entfernt werden wird. Die Implementierung benötigt mehr Zeit als zunächst angenommen, jedoch werden übergangsweise die Stackgrösse für die Munition sehr stark erhöht und die Köcher bzw. Munitionsbeutel entfernt. Die Boni der Behälter werden an eine andere, noch anzukündigende Stelle verlagert.


Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (24) »