Diskussion um Killerspiele und den Amoklauf von Winnenden mit Prof. Christian Pfeiffer auf Phoenix

Morgen könnt ihr anlässlich des Amoklaufes von Winnenden auf dem deutschen TV-Sender Phoenix eine Live-Diskussion um Killerspiele sehen. Moderatorin Anke Plättner diskutiert in der ‘Phoenix’ Runde mit Armin Laschet (NRW-Landesminister für Generationen, Familien, Frauen und Integration), Prof. Christian Pfeiffer (Kriminologe) und Michael Wallies (Medizinstudent, war süchtig nach Computerspielen). Ebenfalls mit dabei ist Dr. Malte Behrmann (GAME e.V. – Bundesverband der Entwickler von Computerspielen und General Secretary der European Game Developer Federation) aus der Kanzlei Dr. Behrmann & Härtel, der gegen Prof. Christian Pfeiffer “in den Ring treten wird”.
Die Sendetermine der Diskussionrunde sind Di, 17.03.09, 22.15 Uhr sowie Mi, 18.03.09, 00.00 Uhr und 09.15 Uhr.

Kleiner Hinweis in eigener Sache noch:
gamona.de hat einen excellenten Kommentar zum Amoklauf und der damit aufkommenden Diskussion um Killerspiele veröffentlicht. Unbedingt lesenswert.