Movie Watch: Max Payne Noir Undercity – Chapter 1

In letzter Zeit haben viele der Videos, die einen Bezug zu WoW besitzen, den Kampf Spieler gegen Spieler als Thema. Diese oft minimalistischen Filmchen geben dabei jedoch immer öfter die gleichen langweiligen Szenen wieder. Heute hat der Erfolgsautor Varath von Blackhand-Machinimas allerdings einen ganz besonderen Film veröffentlicht, den Ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Es geht um niemand anderen als Max Payne, eine der größten Ikonen der Videospielgeschichte. Im Machinima Max Payne Noir Undercity: Chapter 1 wird die Geschichte von Max Payne nachgezeichnet – jedoch mit der Grafik aus World of Warcraft. Dabei wird der unnachahmliche Charme der Serie eingefangen und leidet, entgegen vieler Bedenken, nicht an den beschränkten Möglichkeiten, die WoW bietet. Die bisher nicht dagewesenen Grafikeffekte zeigen außerdem deutlich, was wir noch in Zukunft von der neuen Generation von Machinimas erwarten können.

In den 25 Minuten des ersten Teils der Reihe wird rund 1/3 der Geschichte von Max Payne 2 erzählt. Dabei gibt es neben aufwendigen 3D-Kamerafahrten auch jede Menge Action zu sehen. Der Machinima ist für jeden Spieler etwas, selbst wenn man den notorisch depressiven Cop aus New York noch nicht ins Herz geschlossen hat. Wir wünschen gute Unterhaltung!