Kommende Änderungen der Benutzeroberfläche

Passend zu der neuen Umfrage, gibt es die kommenden Änderungen der Benutzeroberfläche. Erfahrt alles Wissenswerte über Duale Talentspezialisierung, Ausrüstungsmanager, Verfolgung von Quests und Erfolgen, Verbesserung der Gruppensuchfunktion und Anmelden für Schlachtfelder von überall in der Welt.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Änderungen der Benutzeroberfläche

In unserem F&A mit Greg „Ghostcrawler“ Street haben wir einen Blick auf die kommende duale Talentspezialisierung geworfen, die der Benutzeroberfläche von World of Warcraft hinzugefügt werden soll. Seitdem haben wir unsere Pläne für die Benutzeroberfläche weiter ausgearbeitet und verfeinert – mehr dazu erfahrt ihr in den folgenden Absätzen:

Duale Talentspezialisierung

Während der Entwicklung der dualen Talentspezialisierung haben wir einige Änderungen vorgenommen, die auf die Tests der Spieler und ihr Feedback zurückzuführen sind.

Highlights:

  • Die Mindeststufe, um die Funktion nutzen zu können, wurde auf 40 gesenkt
  • Das Lexikon der Macht wird nicht mehr länger benötigt, um zwischen den gespeicherten Talentspezialisierungen und Glyphen hin- und herzuwechseln. Es wird den Spielern möglich sein, überall zwischen den Talentverteilungen zu wechseln
  • Das Wechseln zwischen den Talentverteilungen nimmt fünf Sekunden in Anspruch und jegliches Mana und die Ressourcen werden dabei auf null zurückgesetzt
  • Eine Talentvorschau kann über eine neue Oberfläche als fortgeschrittene Option aktiviert werden
  • Wenn man seine Talente zurücksetzen lässt, wird nur der aktive Talentbaum zurückgesetzt, während der andere unverändert bleibt
  • Die Kosten zum Erlernen der dualen Talentspezialisierung belaufen sich auf 1000 Gold
  • Es wird den Spielern nicht möglich sein, während des Kampfes, in Arenen oder auf den Schlachtfeldern zwischen den Talentverteilungen zu wechseln

Der Ausrüstungsmanager

Eine weitere neue Funktion, die mit dem kommenden Patch eingeführt wird, ist der Ausrüstungsmanager. Wenn er aktiviert ist, haben die Spieler die Möglichkeit, dort Ausrüstungssets zu speichern, indem sie diese anziehen und für das angelegte Set ein Tastenkürzel erstellen. So kann man einfach zwischen PvP-, PvE- und sogar der Angelausrüstung hin- und herwechseln, wenn man ein paar ruhige Stunden am Lieblingssee verbringen will. Die Ausrüstung kann aus den Taschen oder den Bankfächern heraus gewechselt werden. Wenn man allerdings Gegenstände anlegen will, die sich auf der Bank befinden, muss der Spieler auch vor Ort sein. Sollte sich nicht genug Platz in den Taschen des Spielers befinden, wird die Ausrüstung automatisch in den Bankfächern abgelegt. Gibt es weder auf der Bank noch in den Taschen genug Platz, wird kein Wechsel stattfinden.

Highlights:

  • Einfaches Wechseln zwischen gespeicherten Sets
  • Gegenstände direkt aus den Taschen oder der Bank anlegen
  • Tastenkürzel zum Wechseln zwischen den Sets erstellen

Verfolgung von Quests und Erfolgen

Das Verfolgen von Quests und Erfolgen kann einem das Reisen vereinfachen. Wir haben einige Verbesserungen am System vorgenommen, die es den Spielern erleichtern sollen, mehrere Quests und Erfolge auf einmal zu verfolgen.

Highlights:

  • Verfolgung mehrerer Quests und Erfolge auf einmal, nachdem diese Funktion in den Optionen aktiviert wurde
  • Gegenstände nutzen, die für Quests benötigt werden, ohne Taschen durchsuchen zu müssen
  • Das Ziel-Fenster dorthin bewegen, wo es am praktischsten ist

Verbesserung der Gruppensuchfunktion

Die Gruppensuchfunktion hat einige kleine Aktualisierungen erhalten, die es dem Spieler erlauben, die Rolle anzugeben, die sie in der Gruppe gerne spielen wollen. Wenn ein Spieler das Fenster öffnet, kann er nun auswählen, welche Rolle er in der Gruppe spielen will (Schaden, Tank oder Heiler). Außerdem kann man nun wählen, ob man der Gruppenanführer sein will, oder nicht. Auch das Ergebnis der Gruppensuchfunktion sollte man nun nach Rollen sortieren können.

Highlights:

  • Gib in den Optionen an, ob du Schaden, Tank oder Heiler spielen möchtest
  • Wähle, ob du Gruppenanführer sein möchtest
  • Sortiere einfach und schnell die Suchergebnisse

Anmelden für Schlachtfelder von überall in der Welt

Spieler können sich nun von überall in der Welt über den Schlachtfeld-Reiter im PvP-Bereich der Benutzeroberfläche in die Warteschlange für Schlachtfelder einreihen. Sobald die Schlacht vorbei ist, wird man an den Ort zurückgebracht, von dem aus man das Schlachtfeld betreten hat.

Highlights:

  • Anmelden von überall in der Welt für jedes verfügbare Schlachtfeld
  • Spieler dürfen sich nicht im Kampf befinden, um einem Schlachtfeld beitreten zu können
  • Nach dem Ende der Schlacht automatische Rückkehr an den Ort, von dem aus das Schlachtfeld betreten wurde

Wer sich ein Bild von den Änderungen machen will, kann sich gern in unserer Galerie umschauen. Natürlich wollen wir auch die Stimmen unserer Community zu diesen Änderungen einfangen. Diskutiert mit uns im Forum, ob Euch diese Änderungen ansprechen oder eher nicht.