Patch 3.1 – Neues Ulduar Ingame-Video

Der lang ersehnte Patch 3.1 ist nun endlich da. Trotz der vielen Änderungen, die mit ihm auf die Live-Server gehen, hat Blizzard auch eine Ingame-Zwischensequenz erstellt, die in mehrfacher Hinsicht sehenswert ist. So können wir nicht nur unglaublich gute Gesichtsanimationen bewundern, sondern es wird auch die Hintergrundstory zwischen der Pforte des Zorns und den Ereignissen in Unterstadt zum Patch 3.1 geschlossen.


Das Machinima zeigt dabei, dass die alten Freunde Thrall und Jaina trotz ihrer Stellung nicht Herr der Lage sind. Die Vorurteile beider Fraktionen sind in den Köpfen wohl noch so groß, dass sie sich trotz der lauernden Gefahr nicht verbünden. Wird es den Helden unter Ronins Führung gelingen, die dunkle Macht von Yogg-Saron zu brechen?

Das 3:55 minütige Machinima findet ihr, in gewohnter Qualität, auf den gamona-Servern zum Download.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (19) »