[UPDATE] Giga.de ab sofort Teil von IGN Entertainment

Wie ihr sicherlich alle noch wisst, oder euch erinnert, ist Giga als Sender seit März diesen Jahres nicht mehr verfügbar, ja gar tot. Ohne Zweifel ein harter Schlag für die deutsche Gaming-Community, war Giga doch der einzige TV-Sender der sich 24/7 mit Games aller Art beschäftigt hat.

Allerdings hat die Website weiterhin existiert und wurde mit Inhalten gefüttert. Trotzdem kamen in der Community (verständlicherweise) Fragen auf, wie lange dieser Stand gehalten werden kann. Nun wurde über einen Newsletter bekanntgegeben das Giga.de Teil von IGN Entertainment wird. IGN fasst damit erstmalig innerhalb des deutschen Web-Bodens mit Ausrichtung auf Games-News Fuß.

Giga.de Newsletter

Wie im Newsletter angekündigt, wird die Struktur der Seite weiter ausgebaut und damit u.a. um User-News, Reviews, Podcasts und vieles mehr erweitert. Reaktionen stehen zwar noch aus, doch man kann sicher sein, dass der Großteil der Community die Fusion gut heißen wird, da so immerhin das Fortbestehen der Website gesichert sein sollte. Ihr könnt uns eure Meinung zu diesem Thema gern mitteilen und seid herzlich zur Diskussion in unserem Newsthread eingeladen. :)

Quelle: Giga.de Newsletter vom 27.04.2009

UPDATE: Mittlerweile wurde auch auf Giga.de eine ausführliche News gepostet.

Zitat von: Micha Schlieper, Giga.de (Quelle)
Als dann im Februar hier im Blog verkündet wurde, dass die GIGA-Webseite ggf. auch Ende Mai eingestellt werden würde, fackelten die Freunde von IGN Entertainment nicht lange und neue, wirklich große Pläne wurden geschmiedet…

… und als Ergebnis dieser Pläne darf ich euch nun hier und jetzt verkünden, dass GIGA.DE ab sofort Teil des weltweiten IGN Entertainment Networks ist und somit nicht nur jüngster Spross dieser Familie, sondern auch IGNs erster Schritt in die deutsche Gaming- und Internet-Landschaft.