World of Warcraft bekommt einen Zwillingsbruder

Versetzen wir uns doch einmal in die Lage der chinesischen Firma The9. Da hat man das Glück Blizzards Cash Cow World of Warcraft auf dem heimischen Markt vertreiben zu können. Und dann, wie aus dem Nichts, vergeben diese “komischen Amerikaner” die Rechte an ihrem Megahit einfach so mir nichts dir nichts an einen unserer direkten Konkurrenten.

Pech gehabt, wird der eine oder andere jetzt wohl wohl denken. Der gemeine Chinese gibt sich damit aber freilich nicht zufrieden und hat schon längst einen Plan B in der Hinterhand. Wenn wir World of Warcraft schon nicht mehr haben können, dann bauen wir es doch einfach nach und müssen dann nicht einmal Lizenzgebühren an Blizzard zahlen. Gesagt, getan! Herzlich Willkommen bei World of Fight!

Na, fällt euch beim Betrachten des Screenshots der offiziellen Teaserseite etwas auf? Also mal abgesehen von der Ähnlichkeit des Spielnamens und den irgendwie vertrauten Farben? Richtig, die Schriftart kommt einem irgendwie bekannt vor, oder? Mal überlegen, wo haben wir die noch gleich mal gesehen?

Doch damit noch lange nicht genug. Auch die Adresse der offiziellen Seite von World of Fight unterscheidet sich lediglich in einem Buchstaben von der chinesischen World of Warcraft Anlaufstelle. Statt wowchina.com hat man sich schlicht und einfach wofchina.com ausgesucht. Irgendjemand wird sich da bestimmt mal vertippen, schließlich liegen die beiden Buchstaben auch nicht allzu weit auseinander, gell?

Zugegeben, vom eigentlichen Spiel ist uns bisher noch Nichts bekannt, aber man muss vermutlich kein großer Prophet sein, um schon jetzt gewisse Parallelen vorherzusagen. Allerdings scheint man sich nicht nur bei World of Warcraft bedienen zu wollen, sieht das Tor auf der Teaserseite doch dem Chaos Gate aus Warhammer Online zum verwechseln ähnlich.

Wenn man jetzt noch weiß, dass Mythic, das Entwicklerstudio hinter Warhammer Online, an The9 beteiligt ist, scheint auf einmal ein Rädchen ins andere zu greifen, oder? Schlussfolgerungen wollen wir an dieser Stelle allerdings euch überlassen.

Quelle: kotaku.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (39) »