Änderungen an Items mit Verstohlenheitserkennung

Blizzard hat kürzlich Änderungen an Items, die Verstohlenheitserkennung gewähren, vorgenommen. Auf der einen Seite geben diese zwar überlebensnotwendige Vorteile im PvP-Wettbewerb (gegen Schurken/Katzendruiden), auf der anderen Seite aber waren die Spieler dadurch gezwungen, vergleichsweise schlechteres Equipment zu verwenden. Die Änderung betrifft auch alle hochwertigen Ingenieursbrillen, die erst mit der zweiten Expansion ‘Wrath of the Lich King’ eingeführt worden sind.

Folgende Items können nicht mehr in der Arena verwendet werden:

Die Verstohlenheitserkennung auf folgenden Items wurde entfernt:

  • Alle Ingenieursbrillen

Die Verstohlenheitserkennung auf folgenden Items wurde reduziert:

Alle o.g. Änderungen sind bereits aktiv, und die Tooltips werden mit dem nächsten kleineren Patch entsprechend angepasst.

Quelle: WoW Foren

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »