BlizzCon-Pet Grunty auch für Pay-Per-View-Kunden

Blizzards Cerunya hat heute in den offiziellen WoW Foren bestätigt, dass der knuffige StarCraft-Murloc Grunty (wir tippen auf ‘Ghostcrawlers’ Alter Ego: “To the ground, baby!”) auch für Abonnenten des neuen Pay-Per-View-Internetstreams erhältlich sein. Den Stream sollte man dann auch von ausserhalb der USA abonnieren können, wobei es allerdings Einschränkungen bezüglich der zur Verfügung stehenden Länder geben kann. Sobald es genauere Infos gibt, erfahrt ihr sie hier.

Und noch etwas zum morgen startenden Kartenvorverkauf für die BlizzCon: Laut amerikanischer Quellen kann man derzeit leider nicht sagen, ab wieviel Uhr der Verkauf los geht. Wer eine der schnell vergriffenen Karten haben möchte, sollte also online sein und ab und zu mal den Browser refreshen.

Update: Der Ticketvorverkauf soll heute Abend ab 19.00 Uhr deutscher Zeit (10 a.m. Pacific Time) starten.

Update 2: Binnen 30 Minuten war der erste Stapel Tickets ausverkauft! Die nächste Möglichkeit wäre dann am 30. Mai, wo wir euch aber nochmal per extra News erinnern werden.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (24) »