Erste sprachübergreifende Schlachtfelder morgen nach den Wartungsarbeiten

Nach den morgigen Wartungsarbeiten werden in Europa die ersten sprachübergreifenden Schlachtfelder live gehen, wie Blizzards Wryxian meldete. Von da an werden die betroffenen Schlachtgruppen nicht nur aus derselben Lokalisierung zusammengestellt, sondern aus ganz Europa.

Babylonische Sprachverwirrung wird es laut FAQ aber nicht geben, denn die Kontrahenten (Allianz/Horde) werden nach wie vor nur aus einem Sprachpool ausgewählt, also Deutsch, Englisch, Französisch usw.

Folgende Pools werden ab morgen zusammengelegt:

  • Nightfall, Crueldad
    Realms der englischen Schlachtgruppe ‘Nightfall’ und der spanischen Schlachtgruppe ‘Crueldad’ werden vereint zu Cruelty/Crueldad.
  • Némésis, Hinterhalt
    Realms der französischen Schlachtgruppe ‘Némésis’ und der deutschen Schlachtgruppe ‘Hinterhalt’ werden vereint zu Embuscade/Hinterhalt (Ambush).