Video: Insel der Eroberung

Mit dem kommenden Content-Patch 3.2 wird das neue 80-Spieler-Schlachtfeld Insel der Eroberung im PvP Einzug halten. Die Kollegen unserer Schwesterseite WorldofWar.net sind am Wochende mal mit der Kamera losgezogen und haben ein knapp 20-minütiges “Exploration” Movie zur Insel gemacht.

Mit Rücksicht darauf, möglichst viel von den verschiedenen Locations zu zeigen, hat man sich weitestgehend aus den PvP-Gefechten (mit ständigen Toden) herausgehalten. Dafür seht ihr beispielsweise Aufnahmen der Belagerungsmaschinen samt ihrer Funktionen, mit denen man die Tore der feindlichen Festung angreift. Eines der Vehikel erlaubt es z.B., euch selbst hinter die feindlichen Mauern zu katapultieren, um dort den Feind zu sabotieren.
Nach Einnahme des Hangars könnt ihr euch dann in ein fliegendes Kanonenboot teleportieren, das im Auto-Modus auf die feindliche Festung zu steuert. Von diesem Luftschiff aus könnt ihr deren Veteidigungsanlagen und Tore weiter demolieren und mit einem Fallschirm in die Festung springen.
Am besten schaut ihr euch alles selbst mal an, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Das Video seht ihr hinter dem Newsumbruch.


Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »