PTR Patch 3.2 Version 10072

Mit dem letzten Update für den 3.2 Patchtestrealm wurden nicht nur viele kleine Veränderungen eingespielt. Es gab auch echte Highlights, wie etwa die veränderten Ausweich- und Parierwertungs-Faktoren oder die geändertere Materialkosten bei den herstellbaren Ausrüstungsgegenständen des Kolosseums. Zudem sind auch die ersten Erfolge bekannt, die neben den üblichen Schlachtzugerfolgen ihren Weg ins Spiel gefunden haben.

Wir haben uns einmal durch die aktuellen Veränderungen gekämpft und sie für euch zusammengefasst. Ihr könnt sie, wie immer, in unseren Newskommentaren diskutieren.

Allgemein
  • Beweglichkeit: Die nötige Beweglichkeit für ein Prozent Ausweichen wurde um 15% erhöht.
  • Ausweichwertung: Die nötige Ausweichwertung für ein Prozent Ausweichen wurde um 15% erhöht.
  • Parierwertung: Die nötige Parierwertung für ein Prozent Parieren wurde um 8% verringert.
  • Parier- und Ausweichwertung geben pro Punkt nun gleichviel Vermeidung, jedoch hat Parieren immer noch eine früher einsetzende abnehmende Wirkung.
  • Bei einigen Klassen wurde der T9-Setbonus verändert.
    • Todesritter Tank 2er Bonus: Verringert die Abklingzeit von Dunkler Befehl um 2 Sekunden und erhöht den Schaden durch Blutstoß und Herzstoß um 5%.
    • Druide Tank 2er Bonus: Verringert die Abklingzeit von Knurren um 2 Sekunden und erhöht den periodischen Schaden durch Aufschlitzen um 5% und erhöht die Dauer von Krallenhieb um 3 Sekunden.
    • Druide Gleichgewicht 4er Bonus: Erhöht den Schaden eures Sternfeuers und Zorn um 4%.
    • Paladin – Verringert die Abklingzeit von Hand der Abrechnung um 2 Sekunden und erhöht den Schaden durch Hammer der Rechtschaffenen um 5%.
    • Krieger – Verringert die Abklingzeit von Spott um 2 Sekunden und erhöht den Schaden durch Verwüsten um 5%.

Druide

  • Wildes Brüllen ist nur noch in Katzenform anzuwenden.
  • Glyphe ‘Anregen’ – Gibt nun dem Druiden anstatt 90% des Manas über 20 Sekunden nur noch 45% über 10 Sekunden, zusätzlich zu den sonstigen Effekten.

Magier

  • Lebende Bombe kann nun auf mehr als einem Ziel aktiv sein.
  • Alle Manakosten vom Eis-Element wurden verringert.
  • Machtvoller Frostblitz – Anstatt 2/4% kritische Trefferchance verringert das Talent die Wirkdauer um 0.1/0.2 Sekunden.

Paladin

  • Unermüdlicher Verteidiger – heilt nun bis zu 30% der Gesundheit, sollte dr Schutzgeisteffekt ausgelöst werden. Die wiederhergestellte Menge ist von der Verteidigung abhängig. Bei +0 Verteidigung beträgt die Heilung 0%, bei +140 Verteidigung 30% der maximalen Gesundheit.
  • Glyphe der Rechtschaffenen Verteidigung – verleiht nun auch Hand der Abrechnung 8% zusätzliche Trefferchance.

Priester

  • Vampirberührung – Der Basisschaden wurde verdoppelt (von 680 auf 1360).
  • Dispersion – Die Abklingzeit wurde von 3 Minuten auf 2 Minuten gesenkt.
  • Verbesserter Gedankenschlag – In Schattengestalt besteht eine 20/40/60/80/100% Chance, die Heilung auf dem Ziel um 20% für 10 Sekunden zu verringern.

Krieger

  • Hinrichten und Plötzlicher Tod – Hinrichten kann nur noch maximal 30 Wut verbrauchen.
  • Schildblock – Schildschlag erhält nicht länger den Bonus durch den erhöhten Blockwert, stattdessen jedoch wird die Aggrogenerierung durch Schildschlag um 100% angehoben.