Erneute statistische Datenerhebung in Kürze

Wie Blizzard auf der offiziellen europäischen WoW Webseite bekannt gibt, wird man in Kürze über einen Zeitraum von etwa einer Woche abermals Daten zu “nicht-persönlichen” Systeminformationen von allen ‘World of Warcraft’-Spielern sammeln. Dabei werden Spieler, die ihren WoW Account noch nicht mit einem Battle.net-Account verbunden haben, die bekannte Nachricht “Systemspezifische Informationen, die nicht persönlicher Natur sind, werden gesendet” angezeigt bekommen. Benutzer mit bereits aktivem Battle.net-Account sehen diese Meldung nicht. Eure Spielerfahrung wird durch die Aktion aber nicht beeinträchtigt.

Steht diese Datenerhebung im Vorfeld der in drei Wochen stattfindenden BlizzCon eventuell im Zusammenhang mit einem weiteren Grafikupdate für die 3. WoW Expansion?

Quelle: WoW Europe

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (26) »