Patch 3.3: Eiskronezitadelle wird mind. 31 Bosse beinhalten

In einer Diskussion über die aktuelle Tanksituation in ‘Wrath of the Lich King’ nannte Lead System Designer Greg ‘Ghostcrawler’ Street ein interessantes Beispiel mit Bezug auf den kommenden Patch 3.3. Demnach wird die wohl letzte grosse Raidinstanz dieser Expansion – die Eiskronezitadelle – anscheinend mindestens 31(!) Bosse beinhalten.

Zitat von: Ghostcrawler (Quelle)
I don’t know that I would say we want tanking niches. I ultimately am agreeing with what you’re saying, but once we say “tanking niches” players have visions of the DK who parks outside of Icecrown until boss 4, 17 and 31 (yes, IC is that big). …

Zum Vergleich: Die derzeit grösste Instanz im Spiel, die Blackrocktiefen, umfasst über 40 Bosse (wobei einige Encounter wie The Seven allerdings mehrere Bosse in einer Begegnung haben). Aber unabhängig davon, wie die Aussage von GC hier zu verstehen ist, liefern 31 Endgame-Bosse sicher noch für eine ganze Weile Spielspass und Beute, bis wir dann in der 3. Expansion in Richtung Mahlstrom und Südmeer weiterziehen.

Update 12.8.2009: ‘Ghostcrawler’ hat seine Aussage bezüglich der Anzahl der Eiskrone-Bosse mittlerweile relativiert und als übertriebenes Beispiel bezeichnet. Was ihr daraus macht, bleibt euch überlassen (wir erinnern uns an die Goblin/Worgen-Masken und die dann eilig nachgeschobenen auf dem 3.2 PTR) 😉 .

Quelle: WoW Forum