Die BlizzCon® Gaming Convention beginnt diese Woche

Im offiziellen WoW Forum macht Blizzards Emberfin nochmals auf den Start der Blizzcon 2009 an diesem Freitag aufmerksam und verweist auf die letzte Möglichkeit, in der verbleibenden Zeit noch eines der “virtuellen Tickets” für den DIRECTTV Internetstream zu bestellen:

Zitat von: Emberfin (Quelle)
18/08 BlizzCon beginnt diese Woche

Dieser Freitag wird den Beginn der BlizzCon 2009 einläuten. Tausende Spieler werden sich auf den Weg zu dem Anaheim Convention Center in Kalifornien machen, um ein unvergessliches Wochenende, voll mit Gamingevents, Turnieren, Entwicklerpanels, Wettbewerben und vielem mehr, zu erleben. Wenn ihr daran interessiert seid, die ausverkaufte Show live mitzuerleben, habt ihr noch wenige Tage lang die Möglichkeit, das “Virtuelle Ticket” zu erwerben und über den Internetstream live dabei zu sein. Das Ticket beinhaltet 18 Stunden Live-Berichterstattung inklusive des Abschlusskonzerts von Ozzy Osbourne. Außerdem erhält jeder Besteller des “Virtuellen Tickets” das exklusive BlizzCon 2009-Ingame-Haustier, Gurgli, den Murloc-Marine.

Die aktuelle Pressemitteilung mit weiteren Details zur Show lest ihr hinter dem Newsumbruch.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Die BlizzCon® Gaming Convention beginnt diese Woche

„Virtuelle Tickets“ für die ausverkaufte Show noch immer erhältlich

PARIS, Frankreich — 18. August 2009 – Das zweitägige Gaming-Festival von Blizzard Entertainment®, die BlizzCon® 2009, beginnt am Freitag, den 21. August, im Anaheim Convention Center in Anaheim, Kalifornien. Die Convention feiert Blizzard Entertainments Spiele-Universen von Warcraft®, StarCraft® und Diablo® sowie die Spieler-Communities, die sich um sie herum entwickelt haben. Teilnehmer an dieser ausverkauften Show haben die Möglichkeit, die neuesten Versionen von Blizzard Entertainments Spielen auszuprobieren, sich mit den Entwicklern in Diskussionsrunden zu unterhalten, an Turnieren und Wettbewerben teilzunehmen sowie mit gleichgesinnten Spielern und Freunden zusammenzukommen.

Enden wird die Show am Samstagabend mit einem epischen Konzert des Fürsten der Finsternis höchstpersönlich: Ozzy Osbourne. Außerdem wird Blizzard Entertainments eigene Warcraft-Metal-Band, Level 80 Elite Tauren Chieftains, auftreten. Für die am Freitag stattfindenden Community-Wettbewerbe ist Jay Mohr als Zeremonienmeister zurückgekehrt.

Jene, die nicht direkt teilnehmen können, haben noch immer die Möglichkeit, ein „Virtuelles Ticket“ für die Show zu erwerben. Dieses beinhaltet mehr als 18 Stunden Live-Übertragungen sowie ein exklusives In-Game-Haustier der BlizzCon 2009 für World of Warcraft. Das Paket ist über den Satellitenfernsehendienst DIRECTV® sowohl via Internetstream als auch High-Definition-Fernsehen in mehr als 100 Ländern erhältlich. Besuchen Sie für weitere Informationen zum Virtuellen Ticket oder für die tägliche Berichterstattung von den Höhepunkten der Show die offizielle Webseite der BlizzCon unter http://eu.blizzard.com/blizzcon.

„Mit jeder neuen BlizzCon bemühen wir uns, ein wahrhaft unvergessliches Wochenende voller Unterhaltung für jeden Teilnehmer und jeden Zuschauer zuhause zu bieten“, sagte Mike Morhaime, Geschäftsführer und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. „Wir freuen uns darauf, die Spieler zu treffen und ihnen die aktuellsten Neuigkeiten über Blizzard-Spiele mitzuteilen, und wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Partner bei dem Versuch, die diesjährige Show zur bislang größten und besten werden zu lassen.“

Die BlizzCon wäre undenkbar ohne den Enthusiasmus der Spieler von Blizzard Entertainments Spielen rund um den Globus und die großzügige Unterstützung der Sponsoren dieses Ereignisses. Sie sorgen für die Ausstattung unserer Demo-Stationen mit der nötigen Hardware und den passenden Peripheriegeräten, bieten Wettbewerbspreise und vieles mehr. Die diesjährigen Platin-Level-Sponsoren sind ASUS, DIRECTV, Intel, Mountain Dew, NVIDIA und Razer; die Gold-Level-Sponsoren sind Cisco, Dell, Kingston, SteelSeries und Vasco.

Jeder, der an der BlizzCon teilnimmt und Interesse daran hat, beruflich bei Blizzard Entertainment einzusteigen, sollte seinen Lebenslauf, Demo-Material, Portfolios oder Visitenkarten mitbringen. Unser globales Rekrutierungsteam wird vor Ort sein und jegliche Materialien akzeptieren sowie job-spezifische Fragen beantworten.

Über Blizzard Entertainment, Inc.
Blizzard Entertainment, Inc. (http://eu.blizzard.com/de), eine Abteilung von Activision Blizzard (NASDAQ: ATVI) und besonders bekannt für Spielehits wie zum Beispiel World of Warcraft®, die Warcraft®-, StarCraft®- und Diablo®-Reihe, ist einer der führenden Entwickler von Unterhaltungssoftware und bekannt für die Entwicklung von einigen der erfolgreichsten Spiele der Branche. Blizzard‘s Geschichte beinhaltet elf Spiele, die es praktisch sofort auf Platz eins der Charts geschafft haben, sowie viele Preise für das „Spiel des Jahres“ und vergleichbare Auszeichnungen. Das kostenlose Online-Spielenetzwerk der Firma, Battle.net®, über das Millionen Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten können, ist das weltweit größte seiner Art.

Hinweis bezüglich zukunftsweisender Aussagen:
Die Informationen in dieser Presseerklärung, die Blizzard Entertainment’s Erwartungen, Pläne, Absichten und Strategien in Bezug auf die Zukunft beinhalten, werden als auf die Zukunft verweisende Stellungnahmen bezeichnet. Auf die Zukunft verweisende Stellungnahmen sind keine Fakten und beinhalten eine Anzahl an Risiken und Ungewissheiten. In dieser Erklärung werden sie mit Verweis auf Daten nach dem Datum dieser Veröffentlichung und Wörter, wie “Prognose”, “wird”, “wird sein”, “bleiben”, “sein”, “Pläne”, “glauben”, “mögen”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “sollte”, “anhalten” und ähnliche Ausdrücken gekennzeichnet. Faktoren, die effektive Zukunftsresultate liefern könnten, die in materieller Hinsicht von denen abweichen, die in den zukunftsweisenden Stellungnahmen dieser Ausgabe Blizzard Entertainment’s beschrieben wurden, sind u.a.: der Verkauf von Blizzard Entertainment’s Titeln, Veränderungen in Bezug auf Verbraucherausgaben; das saisonabhängige und zyklische Wesen des Markts für interaktive Spiele; die Fähigkeit von Blizzard Entertainment zur Prognostizierung des Verbraucherverhaltens in Bezug auf konkurrierende Hardware–Plattformen (inkl. Next–Generation–Hardware); das Sinken von Software–Preisen; Produktrückgabe und Preissicherung; Produktverzögerungen; die Abnahme von Firmenprodukten durch den Einzelhandel; Annahmerate und Verfügbarkeit neuer Hardware und dazugehöriger Software; Konkurrenz innerhalb der Branche; rasante Veränderungen von Technologie und Branchenstandards; Sicherung des Eigentumsrechts von Blizzard Entertainment; Beziehungspflege mit Hauptleistungsträgern, Kunden, Anbietern und Drittentwicklern; nationale und internationale wirtschaftliche sowie politische Bedingungen; Änderungen von Wechselkursen; Ermittlung sowie Einbindung zukünftiger Erwerbsmöglichkeiten. Activision Blizzards Erfolgsrate, die Geschäfte von Activision Publishing sowie Vivendi Games zeitnah, wenn überhaupt einzubinden, die kombinierten Bestrebungen der Firma, die angestrebten Erträge sowie Synergien der Transaktion im erwarteten Zeitrahmen oder Ausmaß zu verwirklichen. Andere derartige Faktoren sind unter anderem und ohne Einschränkungen die zusätzlichen Risiken, die in Activision Blizzards neuestem Jahresbericht, dem Dokument 10–K sowie zukünftig in dem Quartalsbericht in Form des Dokuments 10-Q. Diese die Zukunft betreffenden Stellungnahmen in dieser Erklärung basieren auf Informationen, die Blizzard Entertainment und Activision Blizzard zum Zeitpunkt dieser Erklärung zur Verfügung standen. Blizzard Entertainment und Activision Blizzard übernehmen keinerlei Verantwortung in Bezug auf die Aktualisierung solcher vorausblickenden Stellungnahmen. Auf die Zukunft verweisende Stellungnahmen, die zum Zeitpunkt ihrer Äußerung als wahr empfunden wurden, können sich letztendlich als falsch erweisen. Diese Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen von Blizzard Entertainment oder Activision Blizzard und sind Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren ausgesetzt, von denen manche außerhalb des Einflusses der Firma stehen und welche die eigentlichen Resultate in materieller Hinsicht von den derzeitigen Erwartungen abweichen lassen können.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »