Blizzcast #12 veröffentlicht!

Heute wurde nicht nur der Patch 3.3 für World of Warcraft veröffentlicht, sondern still und heimlich auch die zwölfte Ausgabe des Blizzcasts. Was ihr erwarten könnt? Die größte und beste Ausgabe des Blizzcasts, die es je gab. Eine Stunde lang reden Chris Metzen, Sam Didier, Rob Pardo, Jeff Kaplan, Tom Chilton und Allan Brack mit den Community Managern Karune und Naethera über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Warcraft und WoW.

Die Hauptthemen sind natürlich der fünfjährige Geburtstag von World of Warcraft und das 15-jährige Jubiläum vom Warcraft-Franchise. Das Problem am genialen Podcast ist, dass leider noch keine Übersetzung ins Deutsche vorliegt. Das Transkript sollte jedoch in Kürze vorliegen. Dann dürft ihr nicht nur erfahren, was die Adham-Geschichte ist oder warum die Warcraft 3 Nachtelf-Kampagne unvollständig war, sondern auch, wie die Murlocs entstanden sind!

Und glaubt uns, das hättet ihr sicher nicht erwartet! Die Erschaffungsgeschichte der Murlocs ist wahrlich fast so kurios, wie der Ursprung der Pandaren. Der exklusive Einblick von Chris, Sam und Rob beinhaltet auch viele der Überlegungen am Anfang der Entwicklung von WoW. Diese werfen leider viel mehr Fragen auf, als sie beantworten, zum Beispiel, warum Starcraft oder Diablo nie eine Alternative bei der Auswahl der Spielwelt spielten. Wir können euch nur empfehlen, euch diese ganz besondere Ausgabe des Blizzcasts anzuhören.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »