Baldiges Ende der 7. Arenasaison

Wie Blizzard heute mitteilte, plant man, die 7. Arenasaison am 20. Januar zu beenden. Nach mindestens einer Woche Pause zur Bestimmung der Sieger wird dann die 8. Saison beginnen. Auch der vierte Boss Toravon the Ice Watcher in Archavon’s Kammer, der Saison 8 – Rüstungen droppen wird, sollte dann freigeschaltet werden.

Zitat von: Wrocas (Quelle)
Wir planen derzeit die siebte Arenasaison am 20. Januar zu beenden. Zu diesem Zeitpunkt werden wir durch unseren normalen Prozess gehen, um zu bestimmen, wer für die Belohnungen zum Ende der Saison zugelassen ist. Dies dauert im Normalfall eine Woche. Es ist sehr wichtig, dass Spieler, die meinen sie könnten die Arena-spezifischen Titel oder den Frostwyrm des unerbittlichen Gladiators erhalten, mit ihrem Charakter nicht den Realm wechseln, bis die siebte Arenasaison abgeschlossen ist.

Die nächste Arenasaison wird frühestens eine Woche nach dem Ende der siebten Arenasaison starten. In diesem Zeitraum zwischen den beiden Saisons werden keine gewerteten Spiele möglich sein und lediglich die Geplänkel-Option zur Verfügung stehen. Wenn die achte Arenasaison beginnt werden alle Teamwertungen, persönliche Wertungen und Arenapunkte zurückgesetzt. Der Suchsystemwert und die Ehrepunkte bleiben unverändert.