Blizzards Authenticator bald Pflicht für alle Spieler? [Umfrage!]

Der Blizzard Authenticator ist auch 2 1/2 Jahre nach seiner Einführung heiß diskutiert und umstritten. Eigentlich ist er ein Geschenk: Die kleinen Geräte ermöglichen dem User eine einhundertprozentige Accountsicherheit. Und das garantiert. Dafür schränkt man aber den Zugang auf eine einzige Person ein, wodurch Account-Sharing kaum noch möglich ist.

Trotz der stark verringerten Versandkosten und des einzigartigen Kernhundwelpen, haben bisher nur wenige Spieler ihren Account umgestellt. Scheinbar sieht man bei Blizzard zur Zeit keinen anderen Weg als das Ding zur Pflicht zu machen, um der massiven Accounthackwelle entgegentreten zu können.

Unsere Kollegen von wow.com haben aus sicherer Quelle erfahren, dass Blizzard den Authenticator für alle Spieler zur Pflicht machen möchte. Wie das geschehen soll, ist jedoch noch unbekannt. Man geht davon aus, dass einer der kleinen Token dem Addon Cataclysm beiliegen wird.

Wir möchten nur noch einmal wiederholen, dass nichts davon bisher bestätigt ist. Die News stammt wohl von einem Insider, deckt sich aber mit allen verfügbaren öffentlichen Quellen und bisherigen Aktionen von Blizzard, wie auch der Preissenkung.

Aktuelle Umfrage: Wir haben aus aktuellem Anlass dazu auch eine Umfrage gestartet. Teilt uns eure Meinung mit – rechts in der Sidebar könnt ihr abstimmen.