Das neue Battle.Net wurde enthüllt!

Lange wurde über die neuen Features des Battle.Net 2.0 spekuliert und es gab dutzende Vorschläge seitens der Community, doch am Ende war das Ergebnis nicht sehr überraschend. Man besinnt sich auf die Kernwerte, die auch bereits das alte Battle.Net so erfolgreich gemacht haben. Das neue Battle.Net soll sich vor allem auf drei Säulen stützen. Der Spieler soll immer mit dem BN verbunden sein, selbst wenn man Einzelspieler-Content absolviert. Die Verbindungen zwischen WoW, Starcraft 2 und später Diablo 3 sind ein integraler Bestandteil des Battle.Net.

Es werden dabei, wie bei WoW, jede Menge Statistiken erfasst, ihr könnt eure Erfolge vergleichen, es wird freischaltbare Belohnungen geben und ihr könnt spielübergreifend mit euren Freunden reden.

Der zweite Punkt sind die Wettbewerbe, die ein zentraler Bestandteil von Starcraft 2 werden. Ob nun Ko-Op-Spiele gegen menschliche Spieler oder die K.I., ob Übungsmatches oder Wettkämpfe – alles wird zentral mit ein paar Mausklicks zu erreichen sein.

Die dritte Säule ist die Blizzard Community, die noch stärker eingebunden werden soll. Zusammen mit den neuen Features für Modifkationen wie DotA oder Tower Defense wird das neue Battle.Net mindestens so erfolgreich, wie sein Vorgänger.

Ein Release-Datum gibt es noch nicht, aber wir nehmen an, dass das Battle.Net 2.0 noch in diesem Jahr für uns alle verfügbar wird.

Quelle: Vorstellungsvideo des neuen Battle.Net

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (48) »