WoW TCG: Blizzard trennt sich von Upper Deck

Auch wenn das World of Warcraft Trading Card Game normalerweise nicht im Mittelpunkt unserer Berichterstattung steht, wollen wir euch doch nicht verschweigen, dass Blizzard nach langjähriger Zusammenarbeit den Vertrag mit Upper Deck nicht verlängert hat.

Dies ist allerdings nicht gleichbedeutend mit dem Ende des Kartenspiels. Wie Zarhym in den amerikanischen Foren bekannt gibt, soll die Entwicklung mit einem noch unbekannten Partner weitergehen. Nähere Details stehen zwar noch aus, neue Inhalte und auch Turniere sollen allerdings sichergestellt sein.

Zitat von: Zarhym (Quelle)
As some of you may already be aware, we will not be renewing the World of Warcraft: The Trading Card Game license with Upper Deck. We want to assure you that we are committed to supporting the TCG, and players can look forward to new content and strong organized play support in the near future. We will share additional details about the game’s transition to a new partner as soon as possible. For those awaiting tournament prizes, we will ensure you receive them.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »