Umfrage: Haben nur noch “Altoholics” Chancen, ganz vorne mitzumischen?

Das Entwickeln von Computerspielen im Allgemeinen und MMO’s im Besonderen ist teuer, sehr teuer. Viele Spieler haben wohl kaum eine Vorstellung davon, wieviel Geld oder Mannjahre z.B. die Entwicklung, Modellierung, Texturierung, Ausleuchtung, Animation, Optimierung und das Balancing einer grossen Instanz wie Ulduar kostet, nur um diese ein paar Monate später durch zwei nicht weniger aufwändige Instanzen wie das Kolosseum der Kreuzfahrer und die Eiskronenzitadelle zu ersetzen. Folglich ist der Hersteller trotz Millionen Abonnenten natürlich sehr daran interessiert, dass der Content solange wie möglich interessant bleibt.

Damit der Content attraktiv bleibt, kann der Entwickler mehrere Wege gehen. Er kann z.B. pauschal alles beinhart machen, dann bleiben aber die Casual Gamer aussen vor und laufen weg. Eine weitere Möglichkeit wäre pauschales Blocken des Content durch sukzessive Freigabe der Raidbosse, wie einst beim Sonnenbrunnen. Und eine dritte Option, die möglichst vielen Spielern gerecht werden will, ist die Einführung von Schwierigkeitsgraden wie es aktuell mit dem normalen und “harten” Modus der Fall ist. Und damit der harte Modus für die “Besten der Besten der Besten” noch härter wird, setzt man gegen Ende der Instanz noch eine Begrenzung der Anzahl Versuche oben drauf, die man erst nach und nach lockert. So weit, so gut. Oder doch nicht?

Eine bekannte Topgilde namens Last Resort (EU-Kazzak) hat jetzt endgültig das Handtuch geworfen und ist aus dem Raidzirkus ausgestiegen. Stein des Anstosses ist genau diese Begrenzung der Versuche, die bei den Topgilden dazu geführt hat, sich zwei (oder mehr) top-equippte Alternativ-Charaktere heranzuzüchten, um anstatt 20 Versuche pro Raid-ID z.B. 60 zu haben. Fazit: Wer es sich zeitlich leisten kann, holt den “Titel” und der Rest schaut in die Röhre. Das Statement der Gilde mit ausführlicher Begründung lest ihr hinter dem Newsumbruch.

Bei dieser Gelegenheit würden wir in unserer neu gestarten Umfrage (rechts auf der Seitenleiste) gerne wissen, was ihr von dieser Art des Content-Blocking haltet. Darüber hinaus könnt ihr das Thema natürlich auch ausführlich in unserem Forum diskutieren!

Zitat von: Last Resort (Quelle)
Its been a long, strange trip indeed – but now it’s over, at least for Last Resort as we know it. The time has come for us to throw in the towel and move the fuck on. I am a bit surprised that most of us actually lasted this long (maybe some will last even longer.. i hope not, get out while you can!) in this horrible, horrible game. What’s there to say really? It has been many ups and many downers (people) over the years but until WOTLK came it was actually pretty enjoyable, I would say. Now the game has taken a drastic turn and is dumbed down into oblivion. It is no longer enough to just play one character, no no, you have to play three – run the instances not one time, but around 6 times per week, if you want to keep up with progression. Seriously, what the fuck? It is even funnier that the people who started all of this used to whine about people bringing extra warlocks for soulstones or even class stacking. Anyway.. This isn’t meant to be a FFTC (keep fighting y’all, gr8sb4r8s) rant, so I will move on. […]

Das vollständige Statement lest ihr auf der Webseite der Gilde.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (75) »