Erstes Cataclysm-Event schon in Patch 3.3.3?

Wie WoW Designchef Tom Chilton bereits ankündigte (siehe unser Interview), wird es vor Erscheinen der dritten Expansion World of WarCraft: Cataclysm mehrere Events geben, die die bevorstehenden grossen Änderungen in Azeroth einleiten.

Hochtüftler Mekkatorque, König der Gnome – Version 3.3.3

Im heute erschienenen Testrealm-Patch 3.3.3 gibt es neben den in den Patchnotes gelisteten Änderungen natürlich auch wieder undokumentierte Features. Darunter sind, wie die Kollegen vom MMO-Champion herausgefunden haben, verschiedene Einträge in den Patchdateien, die auf eines der von Tom Chilton angesprochenen Events hinweisen könnten.

So soll die gnomische Metropole Gnomeregan bzw. der oberirdische Teil davon zurückerobert werden. Auch für die Horde-Seite scheint Blizzard etwas für die Trolle zu planen. Beleg dafür sind in erster Linie diverse Spielerfolge (Achievements), die sich auf diese Ereignisse beziehen, sowie neue Modelle für Hochtüftler Mekkatorque (z.Zt. Eisenschmiede) und Schattenjäger Vol’jin (z.Zt. Orgrimmar).

Die Bilder von Mekkatorque und Vol’jin sowie weitere Neuigkeiten in Patch 3.3.3 (ein Modell für Anduin Wrynn, ein Blazing Hippogryph und ein Wooly White Rhino Reittier sowie Orbhändler Frozo samt Inventar) findet ihr ab Seite 25 (unten) in unserer Patch 3.3.x Beta-Galerie. Danke für den Hinweis an unseren Leser Vendetta.

Übrigens: Als kleinen Gnomeregan-“Teaser” empfehlen wir euch nochmal Baron Soosdons tolles Musikvideo ‘The Device Has Been Modified’. Viel Spass!