Patch 3.3.3 – Was nicht in den Patchnotes steht

Es ist wohl kein Geheimnis, dass in den Patchnotes nicht immer alles vermerkt ist, was sich ändert. Auch in diesem kleinen Patch haben sich sich wieder einige Punkte eingeschlichen, die vorher nicht einzusehen waren. So gibt es zum einen die angenehmen Änderungen, wie zum Beispiel bei den Eisigen Prismen, jedoch gibt es auch wieder einige Fehler, die nicht so geplant waren. Wer sich noch einmal die gesamten Patchnotes anschauen möchte, kann sie in unserem Patchnotes-Archiv auf deutsch finden.

Allgemeine Fehler
  • Wenn das Charaktermodell während eines Angriffs mit der Waffe gewechselt wird, verschwindet die Nebenhand-Waffe.
  • Die Auktionatoren Reginald Arcfire und Brassbolt Mechawrench in Dalaran haben keinen Zugriff auf das Auktionshaus.
  • Die Schulterrüstung ist bei männlichen Blutelfen nicht dort, wo sie sein sollte.
  • Begleiter erhalten auch außerhalb von Eiskrone den 5% HP-, Schaden- und Heilungsbuff.

Priester

  • Während der Priester ein Geist der Erlösung ist, können manche Zauber die Form zu früh abbrechen.

Gegenstände

  • Der Wettergegerbter Angelhut funktioniert nicht korrekt mit niederstufigen Angelruten zusammen.

Interface

  • Das Rubinsanktum wird schon ungeplant im Ingame-Kalender angezeigt.

  • Der Kriegshäuptling Thrall hat für den Hammer von Orgrimm Schicksalshammer endlich ein einzigartiges Äußeres erhalten.
  • Die beiden Oberhäupter Vol’jin und Hochtüftler Mekkadrill haben nach 5 Jahren endlich neue Kleidung erhalten und führen euch gerne ihre neuen Rüstungen vor.
  • In den zufälligen Instanzen kann man auch vor Ablauf einer 15 Minuten-Frist ein Spieler aus der Gruppe wählen.
  • Betritt man eine zufällige Instanz und die Gruppe ist schon weiter fortgeschritten, wird man direkt zur Gruppe teleportiert.
  • Auf die Gefrorene Kugeln wird nun automatisch Gier gewürfelt.
  • Es wurde endlich der Fehler, der für die doppelten Sterbeanimationen verantwortlich war, behoben.
  • Ein Eisiger Prima (Juweliere) benötigt nur noch jeweils einen anstatt drei Edelsteine pro Farbe.