WoW: Ninjalooter erwarten in Zukunft empfindliche Strafen

Wie Blizzard-Poster Tyryndar im offiziellen deutschen WoW Forum bekannt gab, wurden die Spielregeln bezüglich des sog. Ninja Looting geändert. Wer der Gruppe Items “klaut”, muss künftig mit härteren Strafen rechnen:

Zitat von: Tyryndar (Quelle)
… Wenn bei der Beuteverteilung gegen eine im Chat getroffene Abmachung verstoßen wird, kann man den Fall nun von uns prüfen lassen. Wie immer geben wir bezüglich des Ergebnisses einer solchen Untersuchung keine Garantie im Voraus, aber im Gegensatz zur alten Regelung “lohnt“ es sich in solchen Fällen ab sofort, es mit einem Ticket zu versuchen.

Wir brauchen auch keine Screenshots dafür, die Würfelergebnisse können wir zur Not auch so sehen …

In Fällen, bei denen ein “rechtmässiger” Eigentümer nachgewiesen werden kann, können diese Gegenstände dann neu zugewiesen werden. Wenn kein eindeutiger “rechtmässiger” Eigentümer ausfindig gemacht werden kann, bleiben die Gegenstände jedoch unverteilt.

Wir begrüssen diese Änderung und würden gerne eure Meinung dazu hören. Die überarbeiteten Spielregeln findet ihr im Anhang der News verlinkt.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (33) »