Samwise Didier: Es wird kein Gebührenmodell für das Battle.net geben!

Erst kürzlich berichteten wir über Michael Pachter, der fest davon ausgeht, dass das Battle.net bzw. dessen Services künftig kostenpflichtig sein werden.


Doch das Dementi von höchstoffizieller Stelle kommt prompt, wie ihr in unserem aktuellen StarCraft 2 Interview bei den Kollegen von gamona.de lesen könnt. Samwise Didier a.k.a. “Panda Boy”, seines Zeichens Grafik-Guru bei Blizzard, verriet uns dass es kein Gebührenmodell für das Battle.net geben wird!

Das komplette Interview mit weiteren interessanten Infos aus der berühmtesten Spieleschmiede der Welt lest ihr unter dem Link im Anhang.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (40) »