WoW Cataclysm: Ghostcrawler über die Features der dritten Erweiterung

Im Verlauf der auch weiterhin anhaltenden Diskussionen um die Kürzungen bei den Features der kommenden Erweiterung Cataclysm hatte sich Blizzards Ghostcrawler bereits mehrfach zu Wort gemeldet und die Entscheidungen des Teams nochmals näher erläutert. Folgendes Statement gab er heute zur allgemeinen Qualität im Vergleich zu den beiden zuvor erschienenen WoW Expansionen The Burning Crusade und Wrath of the Lich King ab, die nach Ansicht vieler Spieler nun doch wohl abgenommen habe:

Zitat von: Ghostcrawler (Quelle)
Cataclysm will be a great update but it’s potential as an expansion doesn’t feel as great as what we were presented at Blizzcon or compared with what Wrath brought us. …

I try not to make ranked lists of features between expansions, because it always feels like you’re comparing apples to oranges (“Now with 14.2% more raid bosses!’) and has a lot to do with how interested you are in any of those features (“Fishing has a new icon!”). I’ll just say that Cataclysm is massive, feels really polished even at this early stage, and has a ton of content. It feels a lot like two expansions, because you have the 80-85 content as well as an all new 1-60 experience. We don’t sing the praises of our quest design team enough. They have poured their souls into this expansion and you realize that from your very first quest. There are just so many “holy crap!” moments.

Nach Meinung des Design-Chefs lassen sich die Expansionen nicht so ohne weiteres auf Per-Feature-Basis vergleichen, wie etwa: “Jetzt mit 14,2% mehr Raidbossen!”. Vieles hängt davon ab, wie stark man an den gebotenen Features interessiert ist. Seiner Meinung nach ist Cataclysm massiv, fühlt sich selbst in diesem frühen Stadium wirklich geschliffen an und bietet tonnenweise neuen Content (Anm.: Was viele auch zu der Annahme verleitete, es handle sich jetzt ausschliesslich um einen grossen Content-Patch).
Cataclysm wirke wie zwei Expansionen auf einmal, weil man jetzt einerseits die Level 80-85 Inhalte und andererseits eine komplett neue Level 1-60 Spielerfahrung hat (Anm.: In The Burning Crusade hatte man durch die zwei neuen Rassen zwar auch eine neue Spielerfahrung, aber eben nur bis ca. Stufe 20). Er könne das Questdesign-Team garnicht genug für diese Arbeit loben. Sie seien wirklich mit Herz und Seele bei der Sache, was man bereits von der allerersten Quest an feststellen wird. Es wird jede Menge “Heilige Sch****e!”-Momente geben, so Ghostcrawler.