WoW Cataclysm: Unterwegs mit dem “Coffin Hauler”

Das zweite neue Fahrzeug oder auch “Vehikel” aus der Cataclysm-Beta, das wir euch heute vorstellen wollen, ist der Horde Hauler bzw. der Horde Coffin Hauler. Der Truppentransporter der Horde an der Frontlinie Silberwald – Gilneas bringt euch lebend zum Kriegsschauplatz und u. Ustd. tot wieder zurück. Das nennt man Service!

Mit dem anderen Truppentransporter wollt ihr definitiv nicht zurückkommen!
Wie der Goblin-“Hot Rod” ist der Ideengeber auch hier wohl die Custom Bike bzw. Custom Car Szene, denn der “Coffin Hauler” – ein aufgemotzter, oft sargförmiger Leichenwagen – ist dort ein beliebtes Showobjekt.

Der “Coffin Hauler” der Verlassenen ist eine massive Transportkutsche, die von einem Waldettin gezogen wird. Der Waldettin-Mob ist ebenfalls neu und treibt sich z.B. im Silberwald am Graumarnwall herum. Bei der Abfahrt zur Front ist der Wagen von ein paar Soldaten der Verlassenen besetzt und bietet Platz für einen Spieler (der damit wohl während der Quests zur Front fahren darf). Gelenkt wird das Fahrzeug von einem Gobliningenieur.

Wir haben mal ein paar Bilder von diesem Hingucker gemacht und sie für euch in unsere Cataclysm-Mounts Galerie gestellt. In Action sehen könnt ihr den “Coffin Hauler” im Tirisfal-Previewvideo, das im Laufe des Tages erscheint!