WoW Cataclysm: Home, Deep Home! Tiefenheim im Videopreview

Hildesheim und Mannheim kennt jeder, aber wisst ihr auch wo Tiefenheim liegt? Ganz einfach: Hordler nehmen die A1 durch Azshara bis zur Abfahrt Orgrimmar, begeben sich ins Tal der Weisheit und lassen sich dann vom neuen Teleporterkreis aus direkt in das unterirdische Areal in der sog. Elementarebene beamen.


Tiefenheim bietet u.a. eine Vorschau auf die nächsten Flieger: Steindrachen
Im heutigen Previewvideo zur kommenden Erweiterung WoW Cataclysm zeigen wir euch erste Impressionen aus dem Reich der monströsen Steinmutter Therazane. Therazane und die zugehörige Ruffraktion werden – ähnlich den Söhnen Hodirs in Nordend – das Drehkreuz für tägliche Quests in der Zone werden. Der neue Steindrache, den ihr oben im Videobild seht, könnte wie einst der Netherdrache in Burning Crusade bzw. der Protodrache in WotLK das typische Flugreittier der dritten Expansion sein.

Weitere Bilder aus Tiefenheim in unserer Galerie
Tiefenheim ist ein bemerkenswert schönes und vor allem originelles Gebiet, das das Herz jedes Schamanen und Mineralogen höher schlagen lässt. Die Atmosphäre ist wunderbar surreal und erinnert in dieser Hinsicht an die Scherbenwelt, jedoch hat das Ambiente der neuen Elementarebene-Zone mehr künstlerische Tiefe als pittoreske Areale wie die Zangarmarschen mit ihren Riesenpilzen oder Nagrand mit seinen fliegenden Landschaftsbrocken.

Viel Spass also mit diesem Video einer Cataclysm-Zone mit dem künstlerischen Prädikat “Triple-A”! :)

Tipp: Der unten verlinkte High-Res (1280×720) Video-Download bei gamona.de für beste Bildqualität!