Erkundet das neue nördliche Brachland!

Das Brachland war das erste Gebiet, das die großen Veränderungen, die Cataclysm mit sich bringt, auf der Blizzcon 2009 zeigte. Der riesige Graben teilt das einst größte Gebiet von WoW in zwei Hälften – und wir haben den nördlichen Teil des Brachlands für euch erkundet. Was wir dort vorgefunden haben? Ein von Grund auf erneuertes Gebiet, was endlich im Jahr 2010 angekommen ist!

Interessanter sind da schon die vielen neuen Stützpunkte. Nicht weniger als drei neue Flugpunkte, vier riesige neue Questhubs und unzählige neue kleine Stützpunkte zieren das Land. Das Beste daran ist, dass überall etwas los ist. Gibt es zu Beginn noch Probleme mit den Stachelebern (die immer wieder den Nachschub zum Wegekreuz unterbrechen) und der örtlichen Tierwelt, müsst ihr euch später mit marodierenden Zentauren, Raptoren, plündernden Piraten, Harpyien und den diebischen Nachtelfen herumschlagen.

Selten gab es so viel Action in einem Gebiet. Vollgepackt mit unzähligen Gefahren, Geschichten und vielen neuen Stützpunkten warten die einst goldenen Weiten des Brachlands auf den Helden, der Probleme nicht nur beredet – sondern anpackt!

Weitere Artikel zu den überarbeiteten Gebieten haben wir für euch in einer Artikelübersicht zusammengefasst. Wenn ihr weitere Vorschläge habt, so meldet euch ruhig in den Newskommentaren zu Wort.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »