WoW Cataclysm: Kataklystisch – Die Dunkelküste im Videopreview

Passend zum kürzlich veröffentlichten Blizzard-Special führen wir euch heute in einem Video-Preview durch die Dunkelküste. Für die kommende Erweiterung Cataclysm wurde das ehemals mehr oder weniger exklusive Nachtelfen-Levelgebiet komplett überarbeitet und präsentiert sich nun als heftig angeschlagener, zerklüfteter Landstrich in dem Stürme, Feuer und andere Naturgewalten toben.

Alles im Griff, noch … Malfurion Sturmgrimm im Auge des Sturms
Bereist haben wir die runderneuerte Kalimdor-Zone für Charakterstufe 10-20 mit unserem Worgendruiden. Obwohl die Worgen ursprünglich aus den Östlichen Königreichen kommen, verschlägt es sie während der Schlacht um Gilneas mit etwa Level 10 hierher zu ihren neuen Verbündeten, den Nachtelfen. Besonders an der Dunkelküste ist – neben der umfassenden Runderneuerung – die frühe Präsenz zweier legendärer Protagonisten der Expansion: Naga-Königin Azshara und Erzdruide Malfurion Sturmgrimm.

Weitere Bilder von der Dunkelküste in unserer Galerie
Wie bei den anderen überarbeiteten Zonen ist der Questfluss jetzt wesentlich abwechslungsreicher und interessanter gestaltet. Ihr kämpft an der Seite der Nachtelfen, ihren Urahnen, dem Grünen Drachenschwarm, Mondkins, Furbolgs und Malfurion gegen verschiedene Widersacher und die Mächte, die das Land zu vernichten drohen. Die Spannung steigt dabei stetig an und mündet auch hier in einem epischen Finale. Das sog. “Phasing”, d.h. die zeitlich gestaffelte Freischaltung neuer Inhalte abhängig vom Questfortschritt, ist hier nicht so rigide wie z.B. in den neuen Startgebieten der Goblins oder Worgen. Man kann sich als Level 80 Charakter beispielsweise direkt zu Malfurion beim Auge des Sturms begeben und bekommt sofort die drei Aufgaben für eine der finalen Quests.

Im Video haben wir wieder versucht, möglichst viel von der Stimmung der Zone einzufangen ohne zuviel zu verraten. In diesem Fall war das, wie oben schon erwähnt, nicht ganz so einfach, denn sowohl Malfurion als auch Azshara haben ihre Auftritte in wichtigen Quests und sind daher im Video zu sehen. An dieser Stelle gibt’s daher eine Spoiler-Warnung für alle diejenigen, die die besten Momente selbst erleben möchten.

Viel Spass also mit diesem Teaser zur einst “grauen Maus” der World of WarCraft, inklusive einem Wiedersehen mit Klassikern wie den Funkgeräten, dem Turm von Althalaxx oder der Meistergleve sowie einigen Kostproben der Flirtsprüche unseres Worgendruiden! :)