WoW Cataclysm: gamescom 2010 Presse Q&A – Erste neue Inhalte bereits Wochen vor Release spielbar!

Auf der offiziellen polnischen WoW Fanseite wow.battlenet.pl gibt es ein Video zum gamescom 2010 Presse Q&A mit Game Director Tom Chilton zu sehen, das einige interessante Themen anspricht. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und den Link zum Video findet ihr nachfolgend. Wie ihr gleich lesen könnt, dürfte die Wartezeit durch das Weltevent sowie die vorzeitige Verfügbarkeit der neuen Rassen/Klassen-Kombinationen und Level 1-60 Inhalte deutlich verkürzt werden.

Patch 3.9 und die Vorbereitung auf das Release von Cataclysm
  • Patch 3.9 wird das Cataclysm Weltevent einleiten, das seinen Höhepunkt mit der Zerstörung der Welt einige Wochen vor dem Erscheinungstermin findet.
  • Die neuen Rassen/Klassen-Kombinationen und Level 1-60 Inhalte(!) werden noch vor Erscheinen von Cataclysm verfügbar sein.
  • Die Server werden während des Höhepunktes des Weltevents heruntergefahren. Wenn sie wieder online sind, seht ihr den Cinematic-Trailer mit der Zerstörung und das veränderte Azeroth ist spielbar (Anm.: Noch vor dem Release von Cataclysm).
  • Bei Blizzard ist man noch unentschieden, ob der neue Beruf Archäologie noch vor oder erst mit dem Release von Cataclysm kommt.
  • Die Level 80-85 Inhalte sowie die beiden neuen Rassen Goblins und Worgen werden nicht vor dem Releasetermin zur Verfügung stehen. […]

Cataclysm Raids & Dungeons
  • Das Balancing des Highlevel-Content (insbesondere heroische Dungeons & Raids, aber auch Welt-Mobs) verschiebt sich in Cataclysm etwas mehr in Richtung “Hardcore”-Spieler. Der heroische Modus steht künftig sofort zur Verfügung.
  • Die Fortschrittskurve wird etwas forciert, so dass die meisten Spieler nicht sofort von normalen Dungeons in Raids überspringen.
  • Chilton wünscht sich mehr als nur den normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad für Raids, vielleicht 3 oder 4 mit angemessenen Herausforderungen. Momentan könne man das nicht machen, in der Zukunft ist es aber denkbar.
  • Blizzard wird 25-Spieler-Raids auch weiterhin supporten. Ferner wird man sicherstellen dass sie angemessene Belohnungen abwerfen, d.h. mindestens gleichwertig wenn nicht gar besser als die aus der 10er-Version.

Verschiedenes

  • Die Schlacht um Gilneas wurde bereits vor Erscheinen der Closed Beta auf Basis des internen Feedbacks in grossen Teilen redesigned. Die Entwickler hielten das Originaldesign für nicht weiterverwertbar.
  • Es wird wahrscheinlich eine lange Zeit nach Cataclysm verstreichen, bevor sich Blizzard den westlichen und östlichen Königreichen abermals zuwendet. Chilton kann sich vorstellen, dass sie der Scherbenwelt und Nordend dieselbe Behandlung zugute kommen lassen, da auch sie in punkto Qualität und Geschichte zurückfallen.
  • Königin Sylvanas ist bemüht, den Fortbestand der Verlassenen zu sichern. Mit dem Tod des Lichkönigs und dem Verschwinden der Seuche muss sie Alternativen finden, um das Aussterben der Untoten zu verhindern.
  • Der Smaragdgrüne Traum ist etwas, das Blizzard immer noch bringen möchte. Er könnte Teil der Höhlen der Zeit werden, wenn man Ereignisse in einer früheren Zeit präsentieren möchte.
  • Housing wird in WoW kurz nach “Niemals” implementiert.
  • Das Erscheinungsdatum von Cataclysm ist um Mitternacht an dem ersten Dienstag nachdem es fertiggestellt ist (Anm.: Ein offensichtlich teils ernst gemeinter Witz, denn die Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember wäre z.B. so ein Dienstag).