WoW Cataclysm: Das Eschental – Interview mit den Blizzard-Designern zur überarbeiteten Zone

Im Rahmen der Berichterstattung zur kommenden WoW Erweiterung Cataclysm hat Blizzard gestern eine weitere Vorschau zum überarbeiteten Eschental veröffentlicht, in der die Entwickler Eric Maloof und Steve Burke ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und einige Fragen zum Design beantworten.

Orcs gegen Nachtelfen: Auch im Eschental geht’s jetzt zur Sache
Vor dem Hintergrund der Zerstörungen durch den Kataklysmus kämpfen die Vorhut des Kriegshymnenklans und die Schildwache der Silberschwingen weiterhin um die Vorherrschaft über diese Region, diesmal allerdings deutlich heftiger als noch in den Kindertagen von WoW.

Zitat von: Blizzard
F: Was war das ursprüngliche Konzept für diese Zone?

A: Wir wollten die Auswirkungen des Kataklysmus darstellen und gleichzeitig die Gelegenheit nutzen, die Levelerfahrung in der Zone zu überarbeiten. Es gab einige Gegenden im Eschental, die in Bezug auf ihre Erreichbarkeit und den Questfluss eher unfreundlich gestaltet waren. Die Level- und Questdesigner haben zusammen gearbeitet, um das Spielerlebnis in den problematischen Zonen zu verbessern und die großen Änderungen hervorzuheben.

Das komplette Interview findet ihr unter dem Link im Anhang der News.