Velions Beta-Tagebuch: Sümpfe des Elends und Desolace

Nach einer kleinen Pause der Beta-Tagebücher möchten wir heute eine neue Runde einläuten. Diesmal hat sich Velion einmal in die Sümpfe des Elends und außerdem noch nach Desolace begeben und dort erste Gehversuche nach dem Redesign durch Cataclysm gewagt. Neben dem Questen wirft unser Tagebuch-Autor auch einen Blick in den Tempel, der als Instanz die meisten Änderungen erfahren hat.

Zitat von: Velion
n dieser Stelle finde ich es noch erwähnenswert, dass der gesamte Tempel von Atal’Hakkar überarbeitet (lies: verkleinert) wurde. Der Instanzeingang befindet sich nun unübersehbar in der Nähe des Eingangs in das Gewölbe.[…]Selbst Neulinge können sich ab sofort unmöglich verirren.

Weitere Tagebücher könnt ihr in unserer Tagebuch-Sektion finden, wo in Kürze noch ein weiterer Tagebücher eingestellt werden.