WoW Cataclysm: Flexible Schlachtzug-IDs

Vor rund einem halben Jahr kündigte Blizzard an, dass Schlachtzüge in Cataclysm neu gestaltet werden. Genauer gesagt werden Schlachtzüge beider Grössen den gleichen Schwierigkeitsgrad haben, Beute von der gleichen Qualität beinhalten und sich eine Schlachtzug-ID teilen. Details zu dieser Neuerung wurden jetzt im offiziellen Forum vorgestellt:

Zitat von: Blizzard
[…] In dem neuen System werden Charaktere nicht mehr an eine bestimmte Schlachtzugsgröße oder –gruppe gebunden sein sondern die Möglichkeit haben, jeden Schlachtzugsboss einmal pro Woche zu besiegen. Ihr könnt also zum Beispiel am Mittwoch Lord Mark’gar und Lady Todeswisper mit einer 10-Spieler-Gruppe besiegen, am Donnerstag in einem 25-Spieler Schlachtzug zu Fauldarm und Modermiene gehen und euch am Freitag in einer komplett neuen 10-Spieler-Gruppe zusammenfinden, mit der ihr den Lichkönig tötet. Jeder Schlachtzug hat eine Liste von Bossen, die mit dem Gebiet verbunden sind. Zum Beispiel hat die Eiskronenzitadelle zwölf Bossbegegnungen. Nachdem ihr Lord Mark’gar besiegt habt, könnt ihr die Schlachtzugsinformation eures Charakters öffnen und dort eine Liste der Bossbegegnungen in der Eiskronenzitadelle sehen, auf der Mark’gar als besiegt gekennzeichnet ist. Bis die Schlachtzug-IDs in eurer Region für die laufende Woche zurückgesetzt werden, könnt ihr dann nicht mehr gegen Lord Mark’gar kämpfen. Das gilt unabhängig von der Größe eures Schlachtzugs und dem gewählten Schwierigkeitsgrad. […]

Den gesamten Beitrag lest ihr unter dem Link im Anhang der News.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (43) »