Velions Beta-Tagebuch: Das große Finale

Nur noch wenige Wochen und es ist soweit! Cataclysm wird veröffentlicht und wir können uns endlich durch die neue alte Welt questen. Die Beta ist schon weit fortgeschritten und erlebt nur noch etwas Finetuning. Auch für Velion, unserem Gast-Autor während der Cataclysm-Beta, neigt sich Zeit in der Beta dem Ende entgegen. Um seine fünf bisher erschienenen Tagebücher abzurunden, hat er uns noch einen letzten Beitrag spendiert. Seine Themen sind diesmal ein Rückblick über die vergangenen Wochen in der Parallelwelt der Cataclysm Beta und sein Fazit zum Magier.

Zitat von: Velion
Da die Beta zu dem Zeitpunkt schon sehr viel stabiler lief, konnte ich den neuen Content schnell für mich erschließen und ich muss gestehen, dass ich mich in die neuen heroischen Instanzen verliebt habe. Endlich gibt es wieder Instanzen, in denen man nicht einfach den Kopf ausschalten und sich durch die Instanz bomben kann. Es ist ein tollen Gefühl, wenn Polymorph auch mal abseits der Arena wieder nützlich ist. Dazu kommt natürlich auch das schöne Design und die abwechslungsreichen neuen Bosse.

Weitere Tagebücher könnt ihr in unserer Tagebuch-Sektion finden, wo in Kürze noch ein weiterer Tagebücher eingestellt werden.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »