WoW Event: Todesschwinge kommt!

Wie Blizzard heute ankündigte, wird Cataclysm-Expansionsboss Todesschwinge in Kürze die Westlichen und Östlichen Königreiche unsicher machen und damit die Zerstörung Azeroths einleiten. Betatester durften dieses Event bereits begutachten:

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Einer von Azeroths ältesten Widersachern wird schon bald die Elementarebene durchbrechen, um die Welt in Flammen neu zu schmieden. Dieser Feind wird seine Herrschaft des Terrors jedoch nicht aus den Begrenzungen eines Schlosses oder Höhle heraus führen. Todesschwinge ist eine derart zerstörerische Kraft, wie sie die Abenteurer Azeroths noch nie zuvor in World of Warcraft gesehen haben; sein Hunger nach Zerstörung und Verwüstung kann nur durch das Zerschmettern der Welt befriedigt werden. Nach seiner explosiven Flucht aus Tiefenheim wird Todesschwinge einen tödlichen Schatten über die Bewohner Azeroths werfen und das Land in Chaos stürzen.

Sobald er frei ist um die Welt zu terrorisieren, wird Todesschwinge jeden Tag zufällige Gebiete in Azeroth auswählen und angreifen, bis seine verderbte Herrschaft zu einem Ende gebracht wird. Ein geschwärzter Himmel wird die einzige Warnung sein bevor jedes von seiner Ankunft überraschte Lebewesen qualvoll von seinem Feuer verzehrt wird. Die unglückseligen Opfer seiner Arglist werden eine seltene Heldentat bekommen … und saftige Reparaturkosten samt Rückreise zur Leiche.

Wenn Todesschwinge zurückkehrt, solltet ihr eure Augen am besten auf den Himmel gerichtet lassen.

Achtet also auf die Farbe des Himmels über euch: Bei Schwarz heisst es den Kopf einziehen! Das Ableben des Charakters wird aber mit der nur kurze Zeit verfügbaren Heldentat “Im Feuer gebadet” belohnt. :)

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (51) »