WoW Cataclysm: Rhok’delar, Langbogen der uralten Bewahrer

Epische Questreihen wie z.B. die um Quel’Delar sind sehr selten in der World of WarCraft, und da wäre es natürlich schade, wenn sie in Fortsetzungen wie der kommenden Expansion Cataclysm der Schere zum Opfer fallen würden.

Ins Bild klicken, um weitere Bilder anzusehen
Den aufwändigen Erfolg Am Rande des Wahnsinns hat es diesmal leider erwischt, er wird ab Patch 4.0.3 aus Storygründen nicht mehr abschliessbar sein. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Die epische Jäger-Questreihe um Rhok’delar, Langbogen der uralten Bewahrer – bis zum Patch 4.0.1 Hotfix noch verbuggt – ist ab sofort wieder komplett spielbar und wird uns auch in Cataclysm erhalten bleiben.

Der Level 60-Bogen hat heutzutage itemtechnisch zwar keine Bedeutung mehr, aber es macht unheimlich Spass die Questreihe durchzuspielen – egal ob man das auf dem vorgesehenen Level 60 oder erst mit 80 macht. Das Uralte versteinerte Blatt zum Starten der Questreihe ist nach wie vor mit ca. 50% Wahrscheinlichkeit in der Beutekiste von Majordomo Executus in der Raidinstanz Geschmolzener Kern enthalten. Raidequippte Tier 10-Jäger können sich das Blatt seit dem Patch 4.0.1 problemlos solo erfarmen und die vier dämonischen Gegner in Azeroth selbstredend mit links erlegen.

In unserer Cataclysm Classic Quests – Galerie haben wir die komplette Questreihe mit allen Begegnungen auf 60 Bildern für euch festgehalten. Viel Spass beim Schmökern, und vielleicht bekomt ja der eine oder andere Jäger unter euch Lust, sich den schicken epischen Bogen (siehe Bild oben) mal selbst zu holen. :)

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »