WoW Cataclysm: Startzonen-Wachen jetzt auf Level 90 gebufft

Ihr plant, beim Release der dritten WoW Erweiterung Cataclysm Anfänger der gegnerischen Fraktion in ihren Startzonen zu ärgern, indem ihr die Questgeber dort tötet? Denkt nochmal darüber nach, denn Blizzard hat mit dem letzten Cataclysm Beta Patch 4.0.3.13241 sämtliche Startzonen-Wachen auf Level 90 gebufft.

Ins Bild klicken, um weitere Bilder anzusehen
Diese Änderung sorgt dafür, dass ihr mindestens 5 Level kleiner seid und ganz zu Beginn sogar 10 Level. Gegner, die 5 Level mehr haben als ihr, sind extrem schwer zu treffen (besonders für Zauberklassen) und treffen ihrerseits wesentlich öfter mit einem sog. “Crushing Blow”. Darüber hinaus haben sie stark erhöhte Lebenspunkte, derzeit rund 265.000 Leben pro Todeswache im Untoten-Startgebiet Todesend (siehe die Bilder oben). Last, but not least, sind die Wachen jetzt eine Mischung aus Nah- und Fernkämpfern. Todeswache Bartrand aus Todesend z.B. trägt nun eine Armbrust, die ordentlich Aua macht, wenn sie einen 5 bis 10 Level niedrigeren Feind trifft. Die Stadtwachen in Hauptstädten wie Unterstadt hingegen bleiben der Städteraids wegen Level 85 (Elite).

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (41) »