Cataclysm Pre-Events: Phase 4 hat begonnen!

Jetzt, da Patch 4.0.3 unmittelbar bevorsteht, hat heute Abend die 4. Phase der Cataclysm Pre-Events begonnen! Auf dem PTR konnte man sich das Ganze schon anschauen, und wir haben mal kurz zusammengefasst, was euch erwartet.

Ins Bild klicken, um weitere Bilder anzusehen
Weitere Bilder gibt’s in der Cataclysm Pre-Events – Galerie!

Evakuierung der Hauptstädte und Barrikadenbau

Alle 2-3 Stunden werden die Hauptstädte der Welt von einer Vielzahl Elementare angegriffen. Der Angriff wird 5 Minuten vorher von einem NPC für Jedermann hör- bzw. sichtbar angekündigt. Da die Elementare Stufe 80 sind und jeden Neuling sofort aus den Latschen hauen würden, habt ihr 5 Minuten Zeit, euch durch bereitgestellte Portale aus dem Staub zu machen. Auch die niedrigstufigen NPC’s werden deshalb evakuiert und vor die Stadt transportiert. Ist euer Level hingegen hoch genug, könnt ihr euch an der Befestigung der Stadt mit Sandsäcken beteiligen und kurz vor Beginn des Angriffs beim Verteidiger des Irdenen Rings mit einem Entfesselnden Totem ausstatten lassen.


Angriff auf die Hauptstädte

Sind die 5 Minuten um, dringen Elementare durch Risse in alle Teile der Stadt ein und es werden Bürger in Eisgefängnisse eingeschlossen. Bevor ihr den Genuss der letzten Phase – der Kampf gegen die Eventbosse mit epischen Belohnungen – kommt, müsst ihr binnen 1 Stunde(!) folgende Aufgaben erfolgreich erledigen:

  • Bürger aus ihren Eisgefängnissen befreien: Oben auf dem Bildschirm wird euch die Zahl der ungesicherten Distrikte angezeigt. Begebt euch dort hin und befreit die eingeschlossenen Bürger mit Hilfe des Entfesselnden Totems des Irdenen Rings. Deren noch verbleibende Anzahl wird ebenfalls angezeigt.
  • Die Elementare vernichten: Um die Risse zu schliessen, müssen wie bei den Rissreisen die Eindringlinge vernichtet werden. Pro Riss gibt’s diesmal aber 32 Elite-Elementare (2 von 4 Arten pro Hauptstadt, siehe unten), und es wird auch der bekannte Buff auf euch gezaubert, sobald sich der Riss schliesst. Hier könnt ihr also ggf. die ‘Rissreisen’-Heldentat noch komplettieren. Mit dem o.g. Totem kann man auch eingeschlossene Verbündete befreien.

Folgende Elementartypen greifen diese Hauptstädte an:

  • Donnerfels & Sturmwind: Luft & Wasser
  • Eisenschmiede & Orgrimmar: Erde & Feuer

Kampf gegen die Eventbosse

Habt ihr die o.g. Aufgaben innerhalb der festgesetzten Frist erfolgreich abgeschlossen, winken euch 4 Kämpfe gegen 4 altbekannte Elementarbosse mit epischen Belohnungen auf ICC-10 Niveau (Itemlevel 251). Ausserdem soll bei jedem Boss ein passendes Elementar-Pet (Erde, Feuer, Luft, Wasser) zu erbeuten sein, bestätigt ist das aber noch nicht. Das sind eure Kontrahenten:

Zu erreichen sind die Bosse entweder über den Dungeonfinder oder aber durch vier neue, als Anmeldeportale fungierende Risse im Handelsbezirk der Stadt. Sobald es losgeht, erfahrt ihr es natürlich sofort hier bei uns!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (66) »