Neue Stufengruppierung der Schlachtfelder

Mit Cataclysm wird sich alles ändern! Das gilt nun auch für die PvP-Schlachtfelder. Zum Einen wurden die Stufengruppen von 10 Stufen auf 5 heruntergesetzt, was heißt, dass ihr in den Schlachtfeldern jetzt nur noch mit und gegen Spieler antretet, welche näher an eurem Levelbereich sind. Spieler der Stufen 10-14, 15-19, 20-24 usw. werden jetzt gemeinsam in einem Schlachtfeld kämpfen können. Dazu kommt eine Gruppe für Spieler der Stufe 85.

Weiterhin hat Blizzard die Stufenmindestbegrenzung für einige Schlachtfelder geändert. Zuerst stehen euch die Kriegshymnenschlucht und das Arathibecken zur Verfügung (Stufe 10), danach folgen das Auge des Sturms (Stufe 35), Alterac (Stufe 45), der Strand der Uralten (Stufe 65), die Insel der Eroberung (Stufe 75) und zuletzt die Schlacht um Gilneas und der Zwillingsgipfel (Stufe 85).

Damit sollen die Kämpfe in den Schlachtfeldern ausgewogener werden, es bleibt aber abzuwarten, wie sich diese Änderungen auf die Wartezeiten, vor allem in den niedrigeren Stufenbereichen auswirkt.

Hier geht’s zum offiziellen Blizzard-Posting in den WoW Blues »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »