WoW für Brasilien & Japan – Geleakter Produktplan bestätigt?

“Kon’nichi wa, Fremdlinge!” Der freundliche, ziemlich schräg aussehende goblinsche Handelsprinz winkt uns herein und zeigt auf den Kotatsu im Raum, auf dem so etwas wie ein Produktplan ausgebreitet liegt. Ja, das ist sie! Die Tabelle, die uns die Termine aller geplanten Blizzard-Veröffentlichungen bis zum Jahr 2015 verrät.

Alle Blizzard-Spiele bis 2015? – Zum Vergrössern anklicken
Na, erinnert ihr euch? Im Dezember 2010 tauchte plötzlich ein Product Sheet auf, von dem gemunkelt wird, dass es aus dem asiatischen Hauptquartier “geleakt” ist. Nachdem kurz darauf Blizzard-Mitbegründer und Senior VP Frank Pearce den Arbeitstitel “Titan” für das kommende Nextgen-MMO und Game Design Vizepräsident Rob Pardo die geplante Veröffentlichung von Diablo III für Ende 2011 bestätigten, scheint so gut wie klar, dass es sich bei dem Produktplan (siehe Bild oben) nicht um ein Fake handelt.

Vom “Franzosen” bei MMO-Champion scheint heute wohl die endgültige Bestätigung der Echtheit des Dokuments zu kommen, denn er hat in den Spieldateien des aktuellen WoW Patches 4.0.6 die Einträge für die geplanten Lokalisierungen für die Länder Brasilien und Japan entdeckt. Ein Blick auf die Tabelle verrät uns, dass in der Tat ein “WoW Brazil” im 3. Quartal diesen Jahres (2011) erscheinen soll. Das Timing wäre also auch an dieser Stelle nahezu perfekt. Da die 4. WoW Expansion laut Plan für das 2. Quartal 2012 angesetzt ist, kann man davon ausgehen, dass es jetzt mit den Cataclysm-Inhaltspatches zügig vorangeht. Patch 4.1 mit dem Feuerlande-Raid sollte in Kürze auf den Testrealms sein. *schaut aus den Augenwinkeln zum “Rift”-Releasedatum rüber*

Quelle: MMO-Champion

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (20) »