WoW: Neue Infos zu den Gildenherausforderungen

Angekündigt hatte Blizzard sie ja schon vor einer Weile, nun scheint es endlich ernst zu werden mit den Gildenherausforderungen. Zarhym hat sich in einem Forenbeitrag im amerikanischen Forum etwas detaillierter zu diesem neuen Feature geäußert und wir wollen euch darüber natürlich auf den Laufenden halten.

Um was geht es hier eigentlich? Gildenherausforderungen sollen ein Feature sein, bei welchem ihr für gewisse Inhalte, die ihr als Gilde bestreitet besonders belohnt werdet. Aber lassen wir Zarhym doch selber zu Wort kommen:

Zitat von: Zarhym (Quelle)
Built into the user interface, Guild Challenges will be separated into three categories: Guild Dungeon Run, Guild Raid, and Guild Rated Battleground. You just need to be in a guild group to complete each category a set number of times per week, earning your guild achievements, experience above the cap, and gold deposited into the Guild Vault (a lot more gold if the guild is level capped). We’ll have more details for you probably by next week.

Die Gildenherausforderungen werden also in drei Kategorien unterteilt, Gilden-Instanzen, Gilden-Raids und gewertete Gilden-Schlachtfelder. Diese könnt ihr dann mehrmals die Woche abschließen, es soll hierbei eine feste Anzahl geben, so wie etwa bei den täglichen Quests der Heroic-Instanzen. Wenn ihr eine solche Gildenherausforderung annehmt, könnt ihr damit eure Gildenerfolge erledigen, Gildenerfahrung auch jenseits des Caps sammeln und mehr Gold für die Gildenbank verdienen.

Diese Angaben stellen natürlich nur den aktuellen Stand der Überlegungen von Blizzard dar. Es ist also nicht klar, ob diese auch wirklich so in die Tat umgesetzt werden. Auch einen Releasetermin für dieses Feature wollte Zarhym nicht nennen, sagte aber, dass man bald schon bereit sei, dieses Feature auf den PTRs zum Testen zur Verfügung zu stellen.

Wir sind gespannt, wann dies soweit sein wird. Was denkt ihr darüber? Könnte dies eine Möglichkeit sein, Gilden noch mehr zu fordern und deren Zusammenhalt zu stärken? Diskutiert mit uns in den Newskommentaren.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »