Level 85 ohne Gegner zu töten und Quest zu lösen

Everbloom ist der Name des Charakters der Level 85 erreicht hat, ohne auch nur einen Gegner getötet oder eine Quest gelöst zu haben. Allein durch das Abbauen von Erzen und Kräutern sowie das Erkunden der Welt und Archäologie sammelte Everbloom die benötigte Erfahrung, um Level für Level aufzusteigen.

Um Level 85 zu erreichen, benötigte der oder die Spielerin nach eigener Aussage 10 Tage 19 Stunden und 10 Minuten. Insgesamt verdiente Everbloom rund 12000 Gold durch das Verkaufen von Kräutern und Erzen, wobei die Cataclysm-Materialien an ihre anderen Charaktere gingen. Die eine Quest in der Statistik ist eine versehentlich geöffnete Einladung zum Argentum Turnier – es darf also ein Auge zugedrückt werden.

Was treibt einen World of Warcraft Spieler zu solch einer Leistung? Everbloom sagt, das er oder sie bereits aktiv geraided hat, die beste Ausrüstung sammelte, Erfolge und Ruf erlangte und Berufe erlernte. Das Bedürfnis nach etwas völlig Neuem war also der Grund für dieses Experiment. Die WoW-Community ist jedenfalls begeistert und beglückwünscht Everbloom zu dieser herausragenden Leistung.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (19) »