WoW: Neue Foren und Ankündigung zum Arenapass?

Viele Nutzer der offiziellen Foren haben sich nach der Umstellung auf das neue Layout über das strikte Vorgehen der CMs gegenüber Offtopic-Themen beschwert. So wurde den Realmforen dadurch die Seele geraubt und diese verkommen zu Gildenrekrutierungs- und Handwerksanfrageplattformen. Nun hat Blizzard einen anderen Bereich in den offiziellen Foren geschaffen, welcher diese Themen auffangen soll.

So wurden Foren für Spiele, Filme, Bücher und Wissenschaft aufgemacht, welche dem inner Geek – einer der acht Blizzard Grundwerte – eine Plattform bieten sollen. Doch auch hier macht Blizzard gleich wieder klar, dass man in diesen Foren sehr auf Offtopic-Themen achten möchte. Wir sind gespannt, wie rege die Diskussionen dort dann werden können.

Zitat von: Blizzard Entertainment (Quelle)
Wir laden euch herzlich ein, in die Diskussionen zu jedem dieser Themen einzutauchen, aber bitte denkt daran, dass wir in diesen Foren eine äußerst strenge Moderationspolitik anwenden werden, damit sie sich nicht in eine unüberschaubare Off-topic-Wüste verwandeln. Wir möchten, dass unsere Foren ein toller Ort sind, um über diese spezifischen Themen zu sprechen und wir werden diese Absicht ohne Wenn und Aber beschützen – ihr seid gewarnt worden!

Weiterhin veröffentlichte Blizzard in der letzten Nacht eine Kurzgeschichte über den Gnom Stashnugget, deren Sinn bisher noch nicht so ganz klar werden konnte. Darin geht es um besagten Gnom, welcher anscheinend dabei ist, Ruhm und Ehre in der Arena sammeln zu wollen. Der letzte Satz des Textes scheint dabei aber eine Ankündigung zum nächsten Arenapass zu beinhalten, das ganze bleibt aber doch recht vage. Was es damit wohl auf sich hat? Diskutiert mit uns in den Newskommentaren!

Zur Ankündigung der neuen offiziellen Foren »
Zur Kurzgeschichte um den Gnom Stashnugget »