WoW PTR 4.2: Leyara-Quest verbuggt & Disconnect-Probleme nach Patch Build 14040

Wir wollten die eifrigen Weltenbaum-Marken-Sammler auf dem Patch 4.2 Testrealm wissen lassen, dass auch nach dem heute Nacht erschienenen Patch Build 14040 die Quest “Leyara”, die auf “Calling for Reinforcements” folgt, nach wie vor leider verbuggt ist. Spricht man den NPC an, den man für die Quest töten soll, verschwindet er nach wenigen Sekunden und wird wieder auf die Ausgangsposition zurückgesetzt. Anscheinend handelt es sich hier um einen “Phasing”-Bug. Da der Schritt in die nächste Phase der Feuerlande-Invasion erst nach erfolgreichem Abschluss dieser Quest möglich ist, bleibt euch das Betreten der Feuerlande bis zur Behebung des Bugs verwehrt.

Ferner gibt es derzeit ein schwerwiegendes Disconnect-Problem, das die betroffenen Spieler bis auf Weiteres aussperrt. Aus bisher nicht bekannten Gründen (Latenz und/oder Phasing-Bug) “hängt” der Charakter plötzlich und sieht keinen mobilen Content wie NPC’s mehr. Klinkt man sich jetzt via Alt+F4 aus dem Spiel aus und versucht wieder einzuloggen, wird der Login mit der Fehlermeldung “A character with this name already exists” quittiert. Auf den Liverservern ist das normalerweise kein Problem, dort merkt der Server nach max. einer halben Stunde von selbst dass der Spieler nicht mehr online ist und setzt den Charakter frei. Hier auf dem 4.2 PTR klappt es aber anscheinend nicht, wie die Vielzahl Meldungen im PTR Forum belegen.

Beide Bugs kommen zur Unzeit, denn heute Abend beginnen die Feuerlande-Tests und viele Spieler haben nun die 20 Marken für die Hyjal-Questreihe zusammen, kommen aber nicht weiter oder garnicht erst ins Spiel. Bleibt zu hoffen, dass Blizzard beide Probleme bis heute Abend in den Griff bekommt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (41) »