WoW: Neue Änderungen am Authenticator

Ihr loggt euch ins Spiel oder auf der offiziellen Seite ein und stellt plötzlich fest, dass ihr nicht mehr nach eurem Authenticator-Code gefragt werdet? Keine Sorge, ihr seid nicht gehackt worden, euer Authenticator ist nicht entfernt worden, ihr habt nur ein neues Feature von Blizzard entdeckt.

Denn den Jungs in Irvine ist eine neue Möglichkeit eingefallen, die Anmeldung im Spiel mit Authenticator etwas angenehmer zu gestalten. Blizzard merkt sich dazu einfach, von welchen Rechnern aus ihr euch schon öfters mit dem Authenticator angemeldet habt und fügt diese dann in einen Circle of Trust hinzu. Nutzt ihr wieder einen dieser Rechner, dann werdet ihr einfach nicht mehr nach eurem Authenticator-Code gefragt, sondern könnt euch einfach mit Username und Passwort einloggen.

Ob und wann dieser Dienst auch in Europa startet, ist uns noch nicht bekannt, da die Ankündigung bisher nur auf der US-Seite erfolgte. Aus eigener Erfahrung können wir zumindest sagen, dass im Moment noch bei jeder Anmeldung ein Authenticator-Code erforderlich ist. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Zitat von: Zarhym (Quelle)
If you use an authenticator ? and we hope you do ? you may soon notice that an authenticator prompt may not appear with every login. We?ve recently updated our authentication system to intelligently track your login locations, and if you?re logging in consistently from the same place, you may not be asked for an authenticator code. This change is being made to make the authenticator process less intrusive when we?re sure the person logging in to your account is you.

We hope to continue improving the authenticator system to ensure the same or greater security, while improving and adding features to make having one a more user friendly experience. If you don?t already have a Battle.net Authenticator attached to your account, don?t wait until it?s too late – http://us.battle.net/en/security/checklist

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (31) »