WoW Patch 4.2 PTR: Schamanen und PvP-Punkte

Der Trailer ist raus, alle warten auf die nächsten Anzeichen für den Release und trotzdem wird Blizzard nicht müde, uns immer wieder neue Patchnotes auf den Bildschirm zu zaubern. Diesmal sind sogar ein paar Änderungen drin, welche zumindest für die Schamanen interessant sein dürften.

So wurde der Zauber Wind entfesseln, welcher eure Windzornverzauberung auf der Waffe auflöst und in Schaden umwandelt gestärkt. Er macht nun 175% zusätzlichen Waffenschaden, anstatt wie bisher 125%. Und auch das Verstärker-Schamanen Talent Sturmschlag wurde verbessert und das gleich richtig. Es macht nun 225% Waffenschaden anstelle der bisherigen 125%. Alles in allem eine deutliche Schadensanhebung für den Schamanen.

Des weiteren gab es noch einige Änderungen an den Caps der Eroberungspunkte mit Arena Saison 10. Wie wir schon berichteten, wird sich das Cap für Eroberungspunkte nach eurer Arena-Wertung richten. Mit Saison 10 werdet ihr mindestens 1350 Punkte pro Woche als Cap haben, höchstens aber 2700. Dazwischen wird das Cap nichtlinear ansteigen, wie genau, dass ist den Patchnotes nicht zu entnehmen. Auch für gewertete Schlachtfelder wird das Cap nochmal angepasst. Hier liegt die Spanne nun zwischen 1650 und 3300.

Hier gibt es die vollständigen Notes im Archiv »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (21) »