Feuerlande Quests: “In die Tiefen” – Bug & Workaround

Wer gestern die Feuerlande-Hauptquest Befüllung des Mondbrunnens für 125 Marken des Weltenbaums abgeschlossen hat, kann sich heute neben den Dailies u.a. der Quest In die Tiefen widmen, die wiederum Teil der Erfolge Leyaras Vermächtnis und Veteran der Geschmolzenen Front ist.

Rache für Hamuul – Klickt in das Bild für mehr Screenshots!
Wir erinnern uns: Leyara ist die Druidin der Flamme, die unseren geliebten Erzdruiden Hamuul Runetotem zu Beginn der Quests an der Geschmolzenen Front in ein Steak verwandelt hat, und zwar nicht medium sondern schwarzgebraten. Ihm geht es seitdem garnicht gut und er bedarf unserer täglichen Fürsorge mit diversen Verbänden usw. Die Rache für die ruchlose Tat wurde uns bereits damals angekündigt, und heute ist der Zeitpunkt gekommen, es Leyara heimzuzahlen.

Ohne jetzt zuviel zu verraten, werdet ihr nach Leyaras Tod mit einem Questgegenstand zu Rabine Saturna in der Mondlichtung geschickt. Wenn ihr den einlöst, bekommt ihr unter Umständen die Fehlermeldung “Ihr erfüllt nicht die Anforderungen für diese Quest” und der Gegenstand verschwindet. Dieser Bug ist seit dem PTR hinlänglich bekannt und leider immer noch nicht gefixed. Es besteht aber kein Grund zur Beunruhigung, denn wenn ihr jetzt den Dialog zu Düsterbruch in Rabine Saturnas Dialogfenster durchklickt, taucht die Leyara-Folgequest schliesslich von allein auf. Dieser Reihe, in der ihr schliesslich mehr über das Schicksal von Leyara erfahrt, könnt ihr nun bis zum vorgesehenen Ende folgen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (12) »