WoW-Version für Brasilien und Arsenal für Android

Heute Morgen gibt es zwei Nachrichten, die unser Azeroth nicht wirklich verändern, aber trotzdem eine Erwähnung wert sind. Denn Blizzard kündigte nun offiziell an, dass es eine brasilianische Version von WoW geben wird und seit heute ist das mobile WoW Arsenal auch für Android Smartphones in vollem Umfang erhältlich.

Mit der brasilianischen Version wird WoW seine neunte Sprachlokalisierung erfahren und damit einen mittlerweile sehr großen Spielemarkt betreten. Wann genau diese brasilianisch-portugiesische Version herauskommt, kann der Pressemitteilung leider nicht entnommen werden. Mit “Später in diesem Jahr” ist aber vermutlich auch eher das Ende des Jahres gemeint. Weiterhin wird es für diese Sprachversion auch eine vollständige WoW-Webseite und Support geben. Zunächst soll Classic WoW + The Burning Crusade herauskommen, später dann auch WotLK und Cataclysm.

Und neben allen Brasilianern können sich nun auch alle Android-Nutzer freuen. Denn seit heute gibt es das mobile Arsenal mit all seinen Funktionen auch für das Google-Betriebssystem Android. Dabei wurde die bisherige App deutlich erweitert und verfügt nun über viele neue Funktionen. Wir haben es schon aus dem Android Markt gezogen und können sagen, dass es seinem iPhone-Pendant nun in nichts mehr nachsteht. Ob eure Charaktere, deren Talente, Glyphen, eure Gilde oder einfach nur die Suche nach neuen Items, alles ist im mobilen Arsenal überall möglich. Und wenn ihr bereit seid, noch etwas mehr Geld im Monat zu investieren (aktuell 3€), könnt ihr auch hier eure Auktionen verwalten und mit eurer Gilde chatten.

Ankündigung der Android-Version des mobilen Arsenals »
Pressererklärung zur Ankündigung der brasilianischen WoW-Version »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »