Comic-Con 2011: Thralls Rückkehr zur Horde & Dritte spielbare Fraktion in der 4. WoW Erweiterung?

Auf der heute zu Ende gehenden Comic-Con in San Diego war u.a. auch wieder Blizzards Chris Metzen anwesend, der dort zusammen mit einem Panel von Blizzard-Autoren und Merchandising-Partnern neue World of WarCraft, StarCraft und Diablo Fanartikel vorstellte. Nach der Diskussion über die neuen Artikel und Comics hatten die Anwesenden die Gelegenheit, selbst Fragen zu stellen.

Für Horde-Fans interessant dürfte sein, dass Thrall nach seiner kataklystischen Mission wohl in die Ränge der Horde zurückkehren wird. “One day, come on, your Warchief is coming back. Right? There’s more with Thrall.” spoilerte Metzen und verwies dann auf die kommende BlizzCon, wo sie viel mehr zu diesem Thema sagen wollen.

Bleibt auch weiter im Fokus der Ereignisse um die Horde: Thrall
Darüber hinaus scheinen sich weitere sehr interessante Entwicklungen in der World of WarCraft abzuzeichnen. So wird sich nach Christie Goldens Horde-zentrierten Roman “Twilight of the Aspects” und Richard A. Knaaks Allianz-zentrierten Roman “Wolfheart” das übernächste Buch von Christie Golden, dessen Titel noch nicht fest steht, abermals um die Allianz drehen. Es hat die Spannungen zwischen Allianz und Horde zum Thema, die nach den Ereignissen des Kataklysmus erneut dramatisch zunehmen, und Jaina Proudmoore wird hier sowohl die Hauptrolle spielen als auch die nächste WoW Ära einleiten. Allianz-Spieler, die u.a. wegen Varian Wrynn so langsam eine Identitätskrise bekommen, sollen danach wieder richtig stolz auf ihre Fraktion sein, so Metzen.

Für das kommende WoW Trading Card Game Pack “Throne of the Tides” kündigte Cryptozoic-Vertreter Cory Jones zur Überraschung aller eine dritte, spielbare Monster-Fraktion an. Diese Fraktion beinhaltet neue Monster-Helden und -Rassen: Naga, Murlocs, Oger sowie Monster-Alliierte. Cryptozoic ist sehr aufgeregt über dieses neue Feature und wir dürfen es auch sein, denn es könnte bedeuten, dass das kürzlich kursierende “Memo” zur 4. WoW Erweiterung doch nicht (nur) die Fan Fiction ist, für das es gemeinhin gehalten wird. Sind die Monster als dritte spielbare Fraktion – anstelle einer 2. Heldenklasse – vielleicht tatsächlich der frische (Auf-)Wind, der WoW in der mittlerweile 4. Erweiterung zu neuen Höhenflügen verhelfen soll? Könnte man als Astraler, laut “Memo”, z.B. auf dem Planeten Argus starten? Oder als Naga unter Königin Azhara in der prächtigen Stadt Nazjatar? Wie spielbare, “bipedale” Naga aussehen könnten, darüber haben wir in diesem Blog im Vorfeld von Cataclysm schon mal spekuliert gehabt. Ein Knaller wäre das schon, und auf der BlizzCon werden wir ganz sicher mehr erfahren. Vielleicht wissen wir es sogar noch ein bisschen früher, denn wir werden die Halloween-Masken im PTR-Patch 4.3 diesmal ganz besonders im Auge behalten. 😉

Das knapp einstündige, sehenswerte Video von der Comic-Con 2011 könnt ihr euch auf der nächsten Seite ansehen.

PS: Diablo-Fans können sich auch schon mal auf die BlizzCon vorfreuen, denn laut DirecTV-Moderatorin Kat Hunter soll Nick Carpenter, Cinematic Creative Director bei Blizzard, schwer mit den Arbeiten an Diablo III beschäftigt sein. Da dürfte ein bombastisches Cinematic anlässlich des Release Ende des Jahres auf uns zurollen. :)

Das Comic-Con 2011 Panel mit C. Metzen u.a.

Quelle: Blizzplanet

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (46) »